Paddelschläge für die Natur: Mit dem SUP bis ans Schwarze Meer

Image-Shooting "Pure Water for Generations" an der Isar mit Pascal Rösler.

München-Wien war letztes Jahr zwar eine Herausforderung, aber für Pascal Rösler nicht genug. Er hat Lust auf mehr/Meer. Rösler will diesen Sommer die Strecke von München bis zum Schwarzen Meer allein mit dem Stand Up Paddel zurückzulegen. Ein Projekt mit Mehrwert Aufgebrochen ist er am 20. Juli an der Max-Joseph-Brücke in München und ihm bleiben mehr als zwei Monate, um ...

Weiterlesen...

Die Sendlinger Straße wird beim Straßen.Mal.Fest zum Kunstwerk

Straßen.Mal.Fest Sendlinger Tor

Wer seiner Kreativität mal wieder freien Lauf lassen will, um damit das Projekt einer autofreien Stadt voranzutreiben, ist am Samstag, den 17. Juni 2017 von 14 bis 19 Uhr in der Sendlinger Straße genau richtig. Kostenfrei sind beim Stadt.Mal.Fest Kinder und Erwachsene dazu eingeladen die Straße in einen bunten Ort der fußläufigen Möglichkeiten zu verwandeln. Am ...

Weiterlesen...

Clean Up in den Isarauen

Isar Clean Up Kopie

  150 Tonnen Müll landen jedes Jahr in und um die Isar. Doch unseren Lieblingsfluss dem Abfall überlassen, kommt gar nicht in Frage. Deshalb organisiert das Münchner Unternehmen Polarstern jedes Jahr einen Isar Clean Up, zu dem jeder eingeladen ist. Dieses Jahr ist der Termin am 13.05.2017 ab 11 Uhr an der Wittelsbacher Brücke. Es ist das vierte ...

Weiterlesen...

Pack an und mach die Welt ein bisschen süßer! #OneSweetWorld

Ben&Jerry's_Movienight_Leipzig_BRE8221

Ben Cohen und Jerry Greenfield sind weltweit bekannt - für ihre leckeren Ben&Jerry's-Eiskreationen, aber auch für ihr Engagement für Umwelt, Fairen Handel und soziale Gerechtigkeit: Bereits in den Siebzigerjahren bemerkten die beiden Freunde als überzeugte Aktivisten der Friedensbewegung, dass sich viel mehr Menschen mobilisieren ließen, wenn sie Eis mitbrachten. Deshalb haben sie es sich seitdem ...

Weiterlesen...

„Orte des Wandels“ – ein Stadtrundgang der besonderen Art!

Foto Stadtrundgang

Die Stadt aus einer neuen Perspektive sehen und Menschen kennenlernen, die nachhaltig etwas verändern? Ab März 2016 veranstalten Commit München und das Nord-Süd-Forum jeden ersten Freitag im Monat einen kostenfreien Stadtrundgang. Dabei sollen Teilnehmer in interaktiver Atmosphäre "Orte des Wandels" in München besuchen. Klingt abstrakt? Aber spannend! Leonhard Martz von Commit München erklärt mehr! Was ist das Besondere an eurem Stadtrundgang? Das ist einfach: ...

Weiterlesen...

Münchner Umweltpreis: Ideen für gutes Klima

SAM_5500

Der Münchner Umweltpreis ehrte auch dieses Jahr wieder besonders kreatives Engagement in Sachen Umweltschutz. Bürgermeister Josef Schmid überreichte ihn am 14. Dezember den glücklichen Gewinner*innen: „Der Umweltpreis drückt aus, welch hohen Stellenwert der Umwelt- und Klimaschutz in unserer Stadt hat. Und es freut mich besonders, dass wir in diesem Jahr außergewöhnlich viele Bewerbungen hatten. Es ...

Weiterlesen...

Bewusst leben, bewusst sterben – Fair Camp in München

19660833064_1e4b3f8a59_z

Für die Initiator*innen des Fair Camps gehört die eigene Vergänglichkeit zu einem erfüllten Leben dazu. Unter dem Motto "Zu Gast auf Erden - Bewusst leben, bewusst sterben" kommt das Fair Camp am 27. November auch nach München. Katharina Wyss, Initiatorin des Fair Camps in Deutschland, hat uns einige Fragen zum Projekt beantwortet. Woher kommt der Name ...

Weiterlesen...

Im April ist was los…

Frühlingsblüten.jpg

..., und zwar einiges! Der Frühling ist da und ganz München erwacht aus dem Winterschlaf. Plötzlich fühlen wir uns wieder voll Energie und Tatendrang! Es ist Zeit, raus zu gehen und sich unters Volk zu mischen, sich draußen zu bewegen, bei allerlei Aktionen und Veranstaltungen mitzumachen. Gelegenheiten dazu gibt es im Frühjahr wirklich genug. Für ...

Weiterlesen...

Öffentlichkeitsbeteiligung per Digicam

parkbank1

Münchens Bevölkerung wird Prognosen zufolge bis 2030 um etwa 15 Prozent wachsen.  Aus diesem Grund sollen im Nordosten der Stadt Wohnungen für weit mehr als 10.000 Menschen und rund 2.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Damit steht fest - der Stadtteil wird sich verändern. Doch was soll bleiben? Und was darf Neuem weichen? Bei diesen Entscheidungen sollen Münchner ...

Weiterlesen...

Advent in der Werkbox3

dsc0199_bear-k

Gleich bei der Kultfabrik, wo die Cocktails mittwochs im Willenlos für 3,50 Euro über den Tisch gehen und in der Kölsch Bar das ganze Jahr Karneval ist, liegt er – ein Ort zum Wohlfühlen und Selbermachen, Freiraum für Kreative, Handwerker und Tüftler: Die Werkbox3. Pünktlich zum dritten Advent präsentiert die nächsten Samstag und Sonntag jeweils ...

Weiterlesen...