Die Freiluftbox kommt – taufrisches Gemüse direkt aus München

Gärtnern im Freiluftsupermarkt in München Freiham

Regionales Gemüse bekommt man im Freiluftsupermarkt in Freiham, direkt an der Wiesenfelser Straße in unmittelbarer Nähe zur S-Bahn. Mit vollem Einsatz gärtnern hier Nachbarn und Freiwillige für die Versorgung mit regionalen Lebensmitteln für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. In der Hauptsaison von Juni bis September kann man täglich den Freiluftsupermarkt besuchen und taufrisches Gemüse selbst ernten ...

Weiterlesen...

Weihnachtsnews: Mit PlanetPaket Geschenkpapier Müllberge vermeiden

planetpaket2

  Der Einzelhandel in Deutschland verzeichnet für Weihnachtsgeschenke Einnahmen von etwa 85 Mrd. Euro jährlich. Da kann man sich vorstellen, wie die Mülleimer nach Weihnachten in den Haushalten vor Geschenkpapier überquellen müssen. Laut der Mitteldeutschen Zeitung, verwendet wohl jeder von uns 100 Gramm Geschenkpapier zu Weihnachten (wahrscheinlich eher mehr). Auf ganz Deutschland gerechnet ergibt das in etwa ...

Weiterlesen...

Manaomea: Upcycled Bleistifte mit Geschichte

hinten-jeansstift-mit-naturfaserende_vorne-k_nigin-_-nobler

„Wir leben in einer globalisierten Welt und trotzdem klafft eine Lücke zwischen den Kulturen. Wir haben hunderte chinesische Produkte zu Hause, aber noch nie mit einem Chinesen gesprochen“, sagen Tine und Uli, die beiden Gründer der Manaomea GmbH. Dieser Kluft wollen die beiden entgegenwirken und zwar mit grünen Bleistiften. „Stifte bedeuten Zeit, Raum für Kreativität, für ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Frisch, Saisonal und Regional mit den Münchner Ökokisten

oekokisten-lieferung_7-1

  Ihr wollt frische Bio-Lebensmittel, direkt zu euch nach Hause? Die Ökokisten München stellen bereits seit 1996 Obst, Gemüse, Fleischwaren, Molkereiprodukte und vieles mehr bereit. Deshalb fanden wir es mal an der Zeit, den Ökokisten unseren Stadtverbesserer-Fragebogen zu schicken. Immerhin steckt Einiges hinter dieser Marke und ihren Waren. Eine Probekiste könnt ihr ganz bequem hier bestellen.   5 ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Besser Gutes tun durch Effektiven Altruismus

Effektiver Altruismus

Die Effektiven Altruisten wollen München erobern! Wie können wir das Meiste - nicht nur irgendetwas - Gutes tun? An wen sollen wir spenden, um wirklich zu Weltverbesserern zu werden? Und wo freiwillige Arbeit leisten? Diesen Fragen widmet sich die 2011 an der Oxford University entstandene Bewegung "Effective Altruism". Nun organisiert ihr Münchner Team auch Vorträge ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Sharing Economy mit Swapd

Teamfoto2

  Sharing is caring - für die Umwelt, das Stadtklima und die eigenen Wünsche. Mit ihrer neuen Tausch-App wollen die Jungunternehmer Paula Meertz, Viktor Lorentz und Vincent Jeltsch von Swapd den Münchnern zeigen, wie gewinnbringend und nachhaltig es sein kann, Gegenstände, die für einen selbst uninteressant geworden sind, gegen etwas anderes einzutauschen, anstatt sie einfach in ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: BONAVENDI

lisar1

Bonavendi, ein junges Münchner StartUp hat es sich zum Ziel gemacht, etwas gegen unsere Wegwerfgesellschaft zu unternehmen. Weder Bücher, noch CDs oder Elektrogeräte sollen länger gedankenlos entsorgt werden. Auf der Plattform soll man herausfinden können, wo man seine Produkte am besten verkaufen, bzw. am günstigsten erwerben kann. Um sich diesem Ziel in einem ersten Schritt ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Das wahrscheinlich nachhaltigste Kochbuch der Welt [in a box]

feierabendglueck_box_in_aktion

Kochen macht Spaß und noch schöner ist es, wenn man sich sicher sein kann, dass die verwendeten Lebensmittel aus regionalem Bio-Anbau kommen. Das Social Startup Feierabendglück hat ein Kochbuch [in a box] in Planung, mit dem saisonales und regionales Kochen noch viel einfacher wird. Mit jedem verkauften Kochbuch [in a box] wird außerdem die Bio-Anbaufläche ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Initiative für Bürgergutachten

Vorstand BGP

Nächstes Mal auf eine Limo, ein Bier, ein T-Shirt oder Schuhe verzichten und stattdessen aktive Bürgerbeteiligung unterstützen! So will die Initiative für Bürgergutachten ihr erstes Gutachten finanzieren. Und dann mit der BuergerInnengutachtenpartei direkt in die Politik ziehen! Warum das Geld so gut investiert ist, erklärt Wolfgang Scheffler, der gemeinsam mit Anna Rosina Weindl, Markus Veh und ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Kooperative Großstadt

30_A9 Frankfurter Ring_Malte Wandel_Julian Dostmann_web

Wenn es in München um Wohn-, Lebens- und Arbeitsraum geht, wird eigentlich jeder hellhörig, weil Flächenknappheit und hohe Mieten uns alle direkt oder indirekt betreffen. Glücklicherweise macht Not erfinderisch, sodass in Sachen Raumknappheit in München sicher noch so einiges passieren wird. Vor drei Monaten ist eine neue Wohngenossenschaft aus dem Ei geschlüpft: die "Kooperative Großstadt". Wir finden: Immer her mit ...

Weiterlesen...