KALENDER

Kommende Veranstaltungen

Kalender Monatsnavigation

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
+ Export Gelistete Veranstaltungen

„Es ist schon immer so ein kleiner Kampf“

Geld macht nicht glücklich, kann aber Sinn machen! Ins neue Jahr hinein tragen die Veranstalter von Geld Mit Sinn! ihre Botschaft weiter und organisieren gleich am Mittwoch, den 30. Januar um 18:30 den ersten Salon 2013. Unter dem Motto „Sinnvoll ins neue Jahr“ können sich dort Neugierige, Interessierte und Investoren zu einer gemütlichen Gesprächsrunde mit den ...

Weiterlesen...

Woher kommt das Geld für die Platte?

MVHS: Podiumsdiskussion zum Thema Crowdfunding Crowdfunding oder auch Schwarmfinanzierung- Aktionen, Produkte, Projekte oder auch Geschäftsideen von Privatpersonen, die sich durch das Kapital anonymer Internetuser finanzieren. Eine Podiumsdiskussion der MVHS beschäftigt sich jetzt mit Crowdfunding als Konzept zur Finanzierung von Musikprojekten. Denn besonders in der Musikbranche bringen die Fortschritte in den neuen Medien einen Wandel. Immer ...

Weiterlesen...

Wie sieht ethisch-ökologische Ernährung aus?

„Ist „bio“ drin, wenn „bio“ draufsteht?“, „Öko-Erdbeeren aus Südafrika!“, „Können wir Fisch noch essen?“, „Schlachtung von 430.000 Hühnchen pro Tag in einem Schlachthof - ist das ethisch vertretbar?“, – so einige Medien-Schlagzeilen der letzten Wochen. Es scheint drunter und drüber zu gehen. Deswegen lädt die Umweltakademie wieder am 15.Januar zu einem Diskussionsforum ein. "Qualitätssiegel hin oder ...

Weiterlesen...

Wenn Bäume das Wandern lernen

Auf Umzugshelfer wartet nach getaner Arbeit ein kühles Bier. Normalerweise. Nicht so aber bei der Wanderbaumallee - dort bekommen nämlich nicht Schrank und Tisch ein neues Zuhause sondern junge Bäume. Die Umzugshelfer werden also mitten in der Stadt mit einem Stück Natur belohnt. Schon seit mehr als zehn Jahren wandern jeden Sommer Bäume durch die ...

Weiterlesen...

Weniger ist mehr?!

  Mehr, mehr, mehr... fast jeder von uns läuft heute in diesem Hamsterrad, in dem es immer heißt mehr zu wuppen, mehr zu tun, mehr zu erreichen, denn Stillstand scheint gefährlich. Ganz besonders gilt dieses Prinzip in der Wirtschaft. Nur stetig steigende Export Zahlen sichern Arbeitsplätze und sozialen Wohlstand. Doch wird es dauerhaft möglich sein immer und ...

Weiterlesen...

Welche Chancen bietet die Olympiabewerbung?

Ist Olympia ein Segen für die Stadt oder verschärft die Bewerbung altbekannte Probleme? Im Rahmen der  Münchner Zukunftsreihe will man wohl vor allem Hoffnung verbreiten. Dort diskutieren heute Experten über "die Chancen für die Stadtentwicklung" durch eine Austragung der olympischen Winterspiele im Jahr 2018. Bei freiem Eintritt diskutieren unter der Moderation von Regine Keller (TU ...

Weiterlesen...

Was sind „Qualitäts-Siegel“ wirklich wert?

  " „Ist „bio“ drin, wenn „bio“ draufsteht?“, „Öko-Erdbeeren aus Südafrika!“, „Können wir Fisch noch essen?“, „Schlachtung von 430.000 Hühnchen pro Tag in einem Schlachthof - ist das ethisch vertretbar?“, „CO2-footprint von Äpfeln aus Neuseeland ist besser als Bodensee-Obst!“, „Regionalisierung oder ökologische Globalisierung?“ – so einige Schlagzeilen der letzten Wochen. Es scheint drunter und drüber zu gehen: ...

Weiterlesen...

Was kommt denn da?

day-after-tomorrow

Klimawandel ist hausgemacht. Die Menschheit sieht sich einer Katastrophe gegenüber, die nicht naturgegeben ist. Eine Veranstaltung in der LMU beschäftigt sich mit den Folgen, die das für den Menschen hat. Anders als Asteroideneinschläge, Vulkanausbrüche oder Erdbeben ist der Klimawandel keine naturgegebene Katastrophe, sondern vom Menschen selbst gemacht. Die Folgen der klimatischen Veränderungen sind nicht von unseren ...

Weiterlesen...

Vortrag: Wo treffen sich die Münchner Machbarn und was machen sie genau?

stadtplan

Stadtplan der guten Dinge: Nachhaltige Lebensstile in München, 10.02.2015 Vortrag in Kooperation mit dem Forum Ökologisch-Soziale Martwirtschaft (FÖS) Referent: Daniel Überall (Kartoffelkombinat, Stadtimker, anstiftung&ertomis) Ein verantwortungsvoller Lebensstil als Gegenentwurf zu Kaufrausch und Wegwerfmentalität liegt im Trend. Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen billig produzierte Ware und greifen zu regionalen Produkten aus ökologischer Herstellung. Für eine neue Generation der ...

Weiterlesen...

VORTRAG: DIE ALLTÄGLICHE LEBENSMITTELLÜGE 11. Dezember 2014

Ernaehrung

Glaubt man den Verpackungsaufschriften vieler Lebensmittel und Fertiggerichte, könnte man meinen, wir leben in einem Schlaraffenland der gesunden, naturbelassenen und ernährungsphysiologisch wertvollen Nahrungsmittel, alle dazu angetan, uns das Leben zu erleichtern und unsere Gesundheit zu fördern.  Zur alltäglichen Lebensmittellüge veranstaltet die Umwelt-Akademie München einen Vortrag : Donnerstag, 11. Dezember 2014, 19.00 Uhr Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft München e.V. ...

Weiterlesen...