Krönender Abschluss: Silvester auf dem Tollwood mit Party, Kabarett und Galamenü

Ansicht Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese in München am 23.11.2016 ND © Bernd Wackerbauer

So schnell geht’s und das Tollwood Winterfestival ist auch schon fast vorbei. Aber natürlich beenden wir die diesjährige Ausgabe und das Jahr 2016 standesgemäß mit einem rauschenden Fest:

SILVESTERPARTY

Der Silvester-Countdown auf dem Tollwood beginnt viele Stunden vor Mitternacht mit der großen Silvesterparty: Auf fünf verschiedenen Areas wird getanzt, das alte Jahr verabschiedet und das neue ausgelassen gefeiert. Der Mitternachtswalzer als traditionelles Highlight erschallt um 0 Uhr in allen Zelten und über das prächtig geschmückte Außengelände zu Füßen der Bavaria.

Das Programm im Detail:

Mercato

DJ Pascha alias Bahtijar Spieler liefert mit Hits der 70er und 80er Jahre den passenden Sound für eine perfekte Silvesternacht – ein Tollwood-Klassiker mit Tanzgarantie. (19 & 2 Uhr)

Foto: (c) Bittenbinder

Die Funk- und Soulband Bittenbinder hat sich mit Auftritten z.B. beim Streetlife Festival oder dem Isarinselfest einen Namen gemacht und beglückt zu Silvester das Tollwood. (20.30 Uhr)

 

 

 

 

1237087_573603782686958_2146156968_n

Foto: (c) Samy Danger FB

 

 

Samy Danger, üblicherweise als Gitarrist der Münchner Band Jamaram unterwegs, schlägt bei seinem Soloprojekt als Singer/Songwriter leisere Töne an, gespickt mit Elementen südafrikanischer und afrikanischer Musik. (21.30 Uhr)

 

 

 

 

 

 

Foto: (c) Jamaram

 

Dann kann Samy Danger gleich auf der Bühne bleiben, denn auf sein Konzert folgen Jamaramdie dann richtig für Partystimmung sorgen und dem mitternächtlichen Glockenschlag entgegenfeiern. (22 Uhr)

 

 

 

Foto: (c) Vino Rosso

 

Die erste Band des neuen Jahres heisst dann Vino Rosso, kommt aus dem Südtirol und hat eine Mission: die weltweite schwere Tanzkrise zu überwinden. Dies mit treibenden Ska-Beats, bluesigen Mundharmonikaklängen und rockigen Gitarrenriffs – und das erst noch auf Deutsch, Italienisch und Englisch. (00.20 Uhr)

 

 

 

Weltsalon

dj-rupen_jalla-wordlmusic-club_roland-peil_300_foto-massimo-fiorito-1_web

Foto: (c) Massimo Fiorito

Der Jalla! Worldmusic Club der beiden DJs Rupen Gehrke und Dimitri Voulgarakis sorgt im Weltsalon für Stimmung, mit einer urbanen Mischung aus Ethnoklängen mit Clubcharakter und tanzbaren Rhythmen. Aus der anfänglichen Worldmusic-Party für Fans dieser Musikrichtung ist eine angesagte Veranstaltung geworden, die einmal im Monat Nachtschwärmer aus München und der Region anzieht. Auf der Tollwood-Silvesterparty geben Sie Balkan-Beats, griechischen und arabischen Pop, Afrohouse und Latin, gepaart mit zeitgenössischem Clubsound, Hip-Hop und Dancehall zum Besten. (19 Uhr bis Open End)

Unterstützung kriegen sie dabei um 20.30 Uhr von Roland Peil, einem der besten deutschen Perkussionisten. Bekannt wurde er als Schlagzeuger der Fantastischen Vier, hat aber auch schon mit Größen wie Peter Maffay, Till Brönner oder Sasha zusammengearbeitet.

 

Esszimmer

DJ Jonathan Fischer mit Refugee Jam: Seit 1984 arbeitet Jonathan Fischer als DJ in der Münchner Club-Szene und gab schon Gastspiele in Stuttgart, Köln oder Hamburg. Musikalische Unterstützung bekommt DJ Jonathan Fischer von DJs des Projekts Refugee Jam. (19 & 2 Uhr)

Die Express Brass Band ist ein Kollektiv aus bis zu 20 Laien- und Berufsmusikern verschiedenster Herkunft. Musikalisch haben sie sich beispielsweise dem Stil des Sun Ra Arkestras oder dem Art Ensemble of Chicago verschrieben, tief im Jazz, Soul und Afrobeat verwurzelt, mit orientalischen Einflüssen vom Maghreb bis nach Afghanistan. (21.30 Uhr)

Maik Mondial setzen auf handgemachte Musik mit vielen Instrumenten: Trompete und Geige bringen folkloristisch-osteuropäische Klänge auf die Bühne, während Gitarre, Schlagzeug und Bass die Brücke zum Jazz und Clubsound schlagen. Mit ihren Mosaiken musikalischer Welten locken sie Publikum auf die Tanzfläche. (0.20 Uhr)

 

Tief-im-Wald-Bar & Café

Um 19 Uhr und um 2 Uhr legt DJ Wolf in der Tief-im-Wald-Bar auf.

Gleich zwei Auftritte hat die Münchner Coverband EZ Pieces mit Interpretationen von Tanzklassikern, Evergreens, Standards und Partyhits der vergangenen Jahre sowie aktuellen Chart-Stürmern. (22.30 Uhr und 0.20 Uhr)

 

Außengelände

Das Duo Hochformat zeigt sein Stelzentheater Illumina – seit dem Mittelalter gehören Stelzengänger zu jedem Festgeschehen. Eleganz und Akrobatik prägen diesen Tanz. Das Duo Hochformat gilt seit 20 Jahren als herausragendes Ensemble für solch eine märchenhafte Performance. Julia Dietze und Michael Schön übernehmen auch kleine Geschichten aus der Lichterwelt „Illumina“ und faszinieren mit anmutiger Straßenkunst. (18 & 19 Uhr)

Auf keinen Fall verpassen sollte man den Mitternachtswalzer zwischen 00.00-0.20 Uhr, bei dem mit Stil & Eleganz ins neue Jahr gewalzert wird.

 

Food Plaza

Und ab 19 Uhr rundet das Best-Of Food & Sound rundet das ganze Spektakel ab.

 

In aller Kürze:

Was? Tollwood Silvesterparty

Wann? Ab 19 Uhr

Wo? 5 Standorte auf dem Tollwood Festivalgelände

Tickets: 22,85 Euro



SILVESTERGALA

Unterhaltsam für Seele und Gaumen wird es an unserem Galaabend:

rz_silvestergala_small_web

Foto: (c) Sven Ratzke

Er ist Paradiesvogel und Entertainer, Diva und Gossenprinz, Rock’n’Roller und Meister der zarten Gefühle zugleich, der diesen Winter auf der Tollwood Silvestergala zu Gast ist: Sven Ratzke, den sie in seiner Wahlheimat Amsterdam voller Bewunderung „Prinz des deutschen Chansons“ nennen, ist ein Meister auf der Klaviatur der Gefühle, mit einer unfassbar weiten Stimme, mit grandioser Musikalität, aber auch mit Lust am Klamauk, an der Grenzüberschreitung, an der Verruchtheit eines androgynen Wesens. Ein Bühnenkünstler von Weltformat also. Kein Wunder, dass Sven Ratzkes Show auf dem Edinburgh Fringe Festival, dem größten Theatertreffen der Welt, zur Besten dieses Jahres gewählt wurde.

Für seinen Tollwood-Silvesterauftritt stellt Sven Ratzke ein Gala-Programm mit den Höhepunkten seiner aktuellen Shows zusammen. Hier jagt ein Highlight das andere.

 

 

Besser kann man das alte Jahr nicht verabschieden. Um dann, gestärkt von Tollwoods 5-Gänge-Silvester-Menü (Details hier) in Bio-Qualität, zu den heißen Rhythmen von Ecco DiLorenzo and his Innersoul ins neue Jahr hineinzutanzen. Diese Band um den multitalentierten Frontman Ecco DiLorenzo garantiert heißen Funk und mitreißenden Groove vom Allerfeinsten.

Ecco DiLorenzo and his Innersoul

(c) Verena Gremmer

 

In aller Kürze:

Wo? Grand Chapiteau

Wann? Einlass  18.00 Uhr / Beginn 19.00 Uhr / Ende 02.00 Uhr

Tickets (gelten auch für die Party):

Kat. I € 152,- / erm. € 140,50; Kat. II € 142,80 / erm. € 131,30 (inkl. 5-Gänge-Menü)


Beitragsbild: (c) Bernd Wackerbauer



Dieser Blogbeitrag ist in der Community von gruenundgloria.de erschienen und gibt ausschlie?lich die Meinung des Verfassers wieder. Fur den Inhalt dieses Beitrages ist alleine der Autor verantwortlich.



Tollwood    gruenundgloria.de - Blog: Tollwood

Veranstaltungen, Theater, Konzerte und dazu der Markt der Ideen mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie. Das ist das Tollwood Festival in München. www.tollwood.de

1 Kommentar zu “Krönender Abschluss: Silvester auf dem Tollwood mit Party, Kabarett und Galamenü”

  1. DavidMag sagt:

    william hill casino us players
    casino online
    australian online casino that accepts paypal
    real money online casino games
    android casino games real money

Kommentieren