Ein Festival der Ander(en) Art

Oktoberfest-Pause gefällig? Immer nur Wiesn ist doch auch langweilig. Wieso nicht mal eine Pause vom Bierzelt und zur Abwechslung ein bisschen Kultur genießen? Zum 18. Mal findet am 27. September am Odeonsplatz das Ander Art Festival statt. Skaza Orchestra Geboten ist ein buntes Gemisch aus internationaler Kunst und Musik. Im Zentrum des Festivals steht die Interkulturalität, die multikulturelle Gesellschaft ...

Weiterlesen...

Spiel mich!

Wer sich mit einem Schmunzeln auf den Lippen an hochqualitative Live-Improvisationen oder lustige Jam-Sessions mit Freunden an den öffentlichen Klavieren denkt, darf sich freuen! Vom 13.9. bis 5.10. werden die Klimperinstrumente erst zwei Tage lang auf dem Corso Leopold und danach auf verschiedenen öffentlichen Plätzen rund um die Isar zu finden sein. Alle Klaviere werden vorher einem ...

Weiterlesen...

Deine Isar – deine Stadt. Ein Wettbewerb der für junge Kreative

Linoleum_Isar_2014

Jung, kreativ – entfaltet? Junge Menschen, die sich gerne in jeglicher Art kreativ betätigen, können sich in München manchmal schon etwas verloren fühlen. Gerade was die Möglichkeit der Präsentation und Kommunikation angeht fühlt man sich gerade als junger Künstler schnell überhört, beziehungsweise übersehen. Diesem Gestolper auf steinigen Wegen möge Einhalt geboten werden – dank des Kunst- ...

Weiterlesen...

Milch ist manifestierte Liebe – Interview und Gewinnspiel zum Film STILL

STILL ist ein Dokumentarfilm der berührt: Auf humvorvolle Weise portraitiert er Uschi, eine junge Frau, die einen Spagat zwischen Tradition und Moderne schafft. In großartigen Schwarz-Weiß-Bildern begleitet STILL die junge Bäuerin 10 Jahre lang und geht dabei vor allem auf den Konflikt zwischen individueller Selbstverwirklichung und den Zusammenhalt der Familie ein. Am 19. Juni kommt der ...

Weiterlesen...

Bunt , rund und lebendig – Kulturjurte startet in die Sommersaison

1013125_286074594850818_7658980_n

Vor allem durch ihr kulturelles Engagement hat sich die Kulturjurte - Münchens "Nomadischer Wanderfreiraum für kreative Gesellschaftsgestaltung" -  in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht. Mit dem Ziel, spannende Projekte und Initiativen kennen zu lernen, zieht die Jurte wie ein Nomadenvolk durch München. Auf diese Weise möchte die Gruppe möglichst viele Gleichgesinnte finden, um "unser Münchner Zusammenleben mit ...

Weiterlesen...

Urban Paradise – Aus grau mach grün

LesColombes

Papiertauben hängen von der Decke der Heilig-Geist-Kirche und weiße Bindfäden schweben wie Wolken in der Schrannenhalle. Multimediakünstler Michael Pendry versteht es, unveränderte Blickweisen und Erfahrungen des Alltags mithilfe seiner Projekte grundlegend zu verändern. Für seine neue Installation "Urban Paradise" wird "eine Verkehrskreuzung in München in ein begehbares, grünes Paradies verwandelt werden" . Zu sehen ist der Dschungel an zwei ...

Weiterlesen...

5. Münchner Hochschultage – Wie steht es um unsere Werte?

hochschultage München

Wer kennt es nicht: Man hetzt von einem Termin zum nächsten und findet kaum eine ruhige Minute, um inne zu halten. Mutiert Zeit  zum Konsumgut? Vom 14. bis 16. Mai versuchen Vorträge, Workshops und Diskussionen auf den 5. Münchner Hoschultagen dieser Frage gerecht zu werden. 14. Mai: Vortrag "Keine Zeit für Nachhaltikkeit" 15. Mai: Film "Speed - Auf ...

Weiterlesen...

Kunst und Trauma: Mein Fukushima

Helga van der Poel: Return

Der Supergau im Kernkraftwerk Fukushima war eine weitreichende Katastrophe, die nicht nur das Leben in Japan betraf, sondern weltweit Aufmerksamkeit erlangte und in vielen Ländern einen ideologischen Umschlagspunkt markierte: Weg von der Atomkraft. Die Verarbeitung der Erlebnisse, ob real oder medial erlebt, ist das Thema der Ausstellung 'Mein Fukushima', die bis Mitte Mai in der Münchner ...

Weiterlesen...

Höher, schneller, weiter: Ekümenopolis im Werkstattkino

70

Mal versprüht die Polizei Tränengas im Gezi-Park, mal spricht sich der Herr Erdogan für die Geschlechtertrennung von Studenten aus – und nein, damit meint er keine gemischten Schlafsäle, denn solche kämen ohne hin nicht Frage in der konservativ regierten Türkei, sondern Wohnheime, in denen junge Männer und Frauen über dieselben Flure laufen. In Istanbul jedenfalls ist ...

Weiterlesen...

Eisengitter und nackte Menschen – Ein Gesuch

Cafe Bad Connection von und mit FLATZ_Foto Nomi Baumgartl, Steffen Heinicke

An alle Tierschützer, Mutige und FKK-Liebhaber: Wir haben heute einen ganz besonderen – oder besser: sonderbaren – Aufruf für euch... Wer sich mit vollstem Körpereinsatz gegen die industrielle Massentierhaltung stark machen will oder einfach nur nach einem guten Grund sucht, um der Freikörperkultur einmal außerhalb des Englischen Gartens nachzugehen, der passt jetzt bitte genau auf: Viele ...

Weiterlesen...