Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Stadtplaner Robert Kaltenbrunner & Peter Jakubowski über die Stadt der Zukunft

Februar 20 @ 19:00

Die Stadtplaner Robert Kaltenbrunner & Peter Jakubowski über die Stadt der Zukunft

Wie sieht sie aus, die Stadt von Morgen? In Städten treffen sich Menschen und Ideen auf engstem Raum, hier existieren die unterschiedlichsten Lebensstile nebeneinander: ob jung oder alt, modern oder traditionell. Das Stadtleben motiviert, es polarisiert aber auch. Wie werden die Städte durch globale Trends wie Gentrifizierung, Migration, urban gardening und den Klimawandel verändert? Wie werden wir darin leben? >
Robert Kaltenbrunner und Peter Jakubowski, Stadtplaner im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, zeichnen in ihrem Buch ein spannendes Mosaik der Stadt und rufen dazu auf, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Die taz schrieb dazu: „Es sind für die Autoren nicht die großen Entwürfe, sondern kleine Schritte und Aktionen, die zu einem sozialen Miteinander führen, zur urbanen Solidarität, zur Stadt als Heimat.“ > Robert Kaltenbrunner und Peter Jakubowski:
Die Stadt der Zukunft. Wie wir leben wollen

Was: Podiumsgespräch
Wann: Donnerstag, 20. Februar, 19 Uhr
Wo: Bildungszentrum Einstein 28, Vortragssaal 1, Einsteinstr. 28 > Wer: Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule > Eintritt: Eintritt frei (Anmeldung erbeten bei den Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule unter der Kursnummer J110300) > Infos: (089) 48006-0 oder www.mvhs.de/offene-akademie http://www.mvhs.de/offene-akademie > Link: www.mvhs.de/programm/kommunalpolitik-stadtentwicklung.19161/J110300 http://www.mvhs.de/programm/kommunalpolitik-stadtentwicklung.19161/J110300 >
Die Autoren stellen ihr Buch vor, das 2019 im Aufbau Verlag erschienen ist. Sie diskutieren mit der Münchner Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, wie ihre Erkenntnisse in die Münchner Stadtplanung einfließen können. >

Details

Datum:
Februar 20
Zeit:
19:00