KALENDER

Kalender von Veranstaltungen

Kalender von Veranstaltungen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
+ Veranstaltungen exportieren

Schnibbelparty @Stachus

Bei der "Schnibbelparty" sollen einige hundert Kilo Lebensmittel vor der Tonne gerettet, gemeinsam geschnibbelt und anschließend gegessen werden. Wir wollen mit einem bunten Fest auf die Ausmaße von Lebensmittelverschwendung und die Notwendigkeit der -rettung aufmerksam machen und eine breite Bevölkerung ansprechen. Organisiert wird das Ganze von einigen Privatpersonen und den Initiativen rehab republic, foodsharing, Green ...

Weiterlesen...

„Die Weltrevolution war es noch nicht“

Rund 1000 Münchner haben sich dem weltweiten Protest gegen die Macht der Großbanken angeschlossen. Am Stachus demonstrierten sie für mehr Demokratie und gegen die Ungerechtigkeit des Finanzsystems. Für November kündigen die Aktivsiten via Facebook eine Großdemo an. Unter dem Namen occupymuc, der auf die Occupy-Wall-Street-Bewegung anspielt, hatten die Münchner einen Live-Kanal im Internet eingerichtet. Wer nicht ...

Weiterlesen...

Aktion: Werdet aktiv für mehr Tierschutz und alternative Ernährung!

Am Samstag, den 1. Oktober 2011 veranstalten die Grüne Jugend München (GJM) und die Arbeitskreise Ernährung und Tierschutz von Bündnis 90 / Die Grünen in München anlässlich des Welttierschutz- und Weltvegetarierinnentages eine gemeinsame Aktion für mehr Tierschutz und alternative Ernährung. Ab 11 Uhr treffen sich die Aktivist_innen am Karlsplatz (Stachus) um die Passant_innen zu den ...

Weiterlesen...

Demo mit Ausstrahlung

Mahnwache_1

Ein klares Zeichen gegen Atomkraft setzten rund 3000 Menschen auf der Montagsdemo am Münchner Stachus. Mit einer Mahnwache wurde der Katastrophe in Japan gedacht. Anschließend zogen die Demonstranten spontan Richtung Brienner Str.40: Hier befindet sich die Münchner Zentrale des Energiekonzerns E.On. Danach ging's weiter zur Bayrischen Staatskanzlei. Laut Zeitungsberichten versammelten sich etwa 5000 Atomgegener vor ...

Weiterlesen...