KALENDER

Kalender von Veranstaltungen

Kalender von Veranstaltungen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
+ Veranstaltungen exportieren

Sparda-Bank München: 4. Gemeinwohl-Bilanz veröffentlicht

Als einzige Bank in Deutschland ist sie Teil der Gemeinwohl-Ökonomie Ihre mittlerweile vierte Gemeinwohl-Bilanz für die Jahre 2015 bis 2017 hat die Sparda-Bank München eG nun veröffentlicht. Als erste und bislang einzige Bank in Deutschland ist sie seit vielen Jahren Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie. Die Gemeinwohl-Bilanz misst das Engagement eines Unternehmens für Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale ...

Weiterlesen...

K|Eine Wirtschaft fürs Gemeinwohl? Antworten aus der Politik @ Hochschule für Philosophie

Parteien-Hearing mit:

NN, CSU
Florian von Brunn, SPD
Ates Gürpinar, Die Linke
Stephan Lessenich, Mut
Gabriele Neff, FDP
Michael Piazolo, FW
Thomas Prudlo, ÖDP
Katharina Schulze, Grüne

Beginn: 19:00 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr
Hochschule für Philosophie, Kaulbachstraße 31a, München

„Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl.“
Wie wollen die Parteien Artikel 151 der Bayerischen Verfassung umsetzen?

Eintritt frei – Spenden erwünscht

Hinweis: Auf dieser Veranstaltung werden Film- und ...

Weiterlesen...

Zukunft gestalten – Gemeinwohl-Ökonomie für Groß und Klein

Gemeinwohl-Ökonomie für Groß und Klein: Ein Workshop für Familien, Individuen und alle Interessierten

Immer mehr Menschen kaufen im Bio-Laden ein, achten auf nachhaltige, ressourcenschonende Herstellung und fairen Handel. Doch wie zukunftsfähig wirtschaften wir wirklich, und wie die Unternehmen, in denen wir arbeiten oder einkaufen? Die Gemeinwohl-Ökonomie bietet eine Struktur, dies zu überprüfen. Durch Übungen und Diskussionen ...

Weiterlesen...

Vortrag: Gemeinwohlbilanz- für eine immer nachhaltigere Bank

Kommunikationsdirektorin Christine Miedl von der Sparda-Bank München berichtet über die Inhalte der Gemeinwohl-Ökonomie, die Anforderungen an eine Bilanzerstellung, deren Überprüfung durch neutrale Dritte und den Prozess der Erarbeitung, bei dem auch die Mitarbeiter einbezogen werden. Es geht um Strukturen, Mitarbeiterzufriedenheit, Achtsamkeit, Umwelt- und Klimaschutz, Förderung der Mitglieder (rund 280.000 als Genossen), Transparenz und Offenheit sowie ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Verein Gemeinwohl-Ökonomie Bayern

Neoliberaler Kapitalismus und Soziale Marktwirtschaft sind wohl die geläufigsten Wirtschaftssysteme. Über den Individualismus des Kapitalismus und seine Einschnitte in Mensch und Natur wurde schon alles gesagt. Auch die Soziale Marktwirtschaft deutscher Prägung hat eine Ordnung hervorgebracht, in der das Soziale gegenüber Unternehmen oft zu kurz kommt, denkt man nur an die Finanzierung des Braunkohle-Ausstiegs durch ...

Weiterlesen...

Bunt , rund und lebendig – Kulturjurte startet in die Sommersaison

1013125_286074594850818_7658980_n

Vor allem durch ihr kulturelles Engagement hat sich die Kulturjurte - Münchens "Nomadischer Wanderfreiraum für kreative Gesellschaftsgestaltung" -  in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht.

Mit dem Ziel, spannende Projekte und Initiativen kennen zu lernen, zieht die Jurte wie ein Nomadenvolk durch München. Auf diese Weise möchte die Gruppe möglichst viele Gleichgesinnte finden, um "unser Münchner Zusammenleben mit ...

Weiterlesen...