Who made my clothes? Ende April ist die Fashion Revolution Week

whomademycloth

Warum gibt es die Fashion Revolution Week? Vor sechs Jahren stürzte die Rana Plaza Fabrik in Bangladesch ein. Das achtstöckige Gebäude in dem fünf Textilfabriken untergebracht waren, begrub über 1.000 Menschen – die meisten davon Näherinnen – unter sich. Weitere 2.000 Menschen wurden beim Einsturz verletzt. Zahlreiche europäische Kleiderhersteller wie Mango, Primark oder Benetton ließen dort ...

Weiterlesen...

Die Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ rufen zu zivilem Ungehorsam auf

45009830075_e63af76813_z

Der Klimawandel rückt näher – der Handlungszeitraum wird immer kleiner und die Zeit rennt wortwortlich davon. Angesichts dieser erschreckenden Faktenlage kommen Fragen auf wie: Warum geschieht nichts? Und: Wie können wir an dem System, das uns in die Zerstörung treibt, etwas ändern? Extinnction Rebellion wollen Veränderung und zwar JETZT! Genau mit diesen Fragestellungen und dringlichen Problemen setzt ...

Weiterlesen...

Von Ramadama bis Ploggen – wir räumen München auf

München soll eine der saubersten Städte Deutschlands sein, aber wenn man ehrlich ist, gibt es auch hier recht viel Müll an den Straßenrändern und Grünstreifen. Zeit wird's das zu ändern! Welche Aufräum-Aktionen es in München so gibt, erfährst du hier. Tradition seit Jahrzehnten: Ramadama Um die Kriegsschäden und Schutthaufen in der Stadt weg zu räumen, rief Thomas ...

Weiterlesen...

Park dein‘ Park: Wie die Parkplätze der Stadt zurückerobern?

Da Grundstücke in München nicht nur unvorstellbar teuer, sondern auch spärlich vorhanden sind, erscheint der Traum vom eigenen kleinen Garten mit Pool inmitten der Stadt bisher für die Meisten unerreichbar. Bisher. Denn einige MitgliederInnen des "Institus für urbane Baukunst" hatten eine Idee, wie du dir deinen eigenen Garten mitten in München leisten kannst und das ...

Weiterlesen...

Platz da! Das war die Radsternfahrt 2019

Bei frühlingshaften Temperaturen fuhren am 7. April circa 15.000 RadfahrerInnen auf Münchens Straßen. Sie demonstrierten für eine bessere Radinfrastruktur und die Errichtung eines lückenlosen Altstadt-Radlrings. Beides sind Forderungen der gerade laufenden Bürgerbegehren des "Radentscheid München". Auf die Straßen für bessere Radinfrastruktur! Das Ziel der Veranstalter, die 5.000 Teilnehmer zu toppen, wurde nicht nur erreicht, sondern weit ...

Weiterlesen...

Das Volksbegehren Artenvielfalt wird Gesetz

Am Mittwoch beschloß der bayrischen Landtag das vor sieben Wochen vorgebrachte Volksbegehren "Rettet die Bienen" unverändert zu übernehmen und zum Gesetzt zu machen. Zeitgleich wird ein zweites Gesetz verabschiedet, das einige Forderungen für die Landwirtschaft praktisch umsetzbar machen soll. Gut für die Bienen, gut für uns - doch es gibt noch ein paar Dinge, die ...

Weiterlesen...