Auf die Einweckgläser, los! Der zweite „OHNE“ Laden eröffnet in Haidhausen

plastikfrei-ohne-supermarkt

Nach drei Jahren in der Maxvorstadt ist es soweit - der plastikfreie Supermarkt OHNE aus der Schellingstraße macht seinen zweiten Laden in München auf. Interessierte aus dem Münchner Osten und S-Bahn Einzugsbereich werden sich freuen, ab dem 23. Januar, 12 Uhr, findet man den OHNE 2 Laden in der Rosenheimerstr. 85. Regional, bio, saisonal - und ...

Weiterlesen...

4 tolle Nachbarschaftsprojekte, die München guttun

Nicht selten wird München zu einer der lebenswertesten Städte Europas oder sogar der Welt gekürt - zuletzt im Juli 2018. Hierbei wird die Sauberkeit der Straßen ebenso betrachtet, wie die Anzahl der Grünflächen oder die allgemeine Sicherheit. Doch es gibt weit mehr Faktoren, die zu einem guten Stadt-Klima beitragen. Unter anderem, oder vielleicht vor allem ...

Weiterlesen...

Die Grünen fordern Containern zu entkriminalisieren

Essen retten wird derzeit  kontrovers diskutiert. Denn obwohl die Grundeinstellung weitestgehend ähnlich bleibt, nämlich kein Essen zu verschwenden, geht jeder seine eigenen Wege. Während die einen es sich zur Aufgabe machen, einsame Bananen zu kaufen, anstatt der Staude, gehen andere abends auf Essens-Suche in den großen Containern der Essens-Ketten. Bis jetzt ist die Gesetzeslage dazu ...

Weiterlesen...

Das EU-Parlament spricht Plastikverbot aus: das sind die Konsequenzen

Es kann so verführerisch sein: Den Salat in einer Plastikbox mit nach Hause nehmen, anstatt ihn in dem überfüllten Café eilig zu verspeisen. In großen Drogeriemarkt-Ketten schnell nach den ganz billigen Wattestäbchen greifen, die mit dem Plastik-Hals in rosa oder blau. Weil all das so einfach und schnell geht, so gewohnt ist, denken viele Menschen ...

Weiterlesen...

5 Tipps für einen Jahresausklang mit gutem Gewissen

nachhaltige Weihnachten

Weihnachten und Silvester - da denkt man an funkelnde Lichterketten an dem bunt geschmückte Tannenbaum, den duftenden Gänsebraten, aufwändig verpackte Geschenke und ein fulminantes Feuerwerk. Ja, das klingt alles richtig schön. Denkt man aber etwas weiter, wandelt sich das kuschelige Gefühl schnell in ein  unangenehmes Ziehen in der Magengegend. Denn dass hell beleuchtete Häuser Unmengen an ...

Weiterlesen...

Volksbegehren Artenvielfalt braucht ab dem 31. Januar deine Unterschrift

Das Volksbegehren Artenvielfalt kann endlich in die nächste Runde starten. Jetzt heißt es: Ab ins Rathaus und dort die ausliegenden Listen der ÖDP unterschreiben. Am 31. Januar startet die 14-tägige Eintragungszeit für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen“. Wenn sich rund eine Million Wahlberechtigte in den Rathäusern eintragen, folgt der eigentliche ...

Weiterlesen...