KALENDER

Kalender von Veranstaltungen

Kalender von Veranstaltungen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
+ Veranstaltungen exportieren

Energie und wir – Vortrag von Prof. Harald Lesch @ Bildungszentrum Einsteinstraße

Energie und wir - Vortrag von Prof. Harald Lesch Zwei Welten prallen aufeinander Wir benötigen Energie, um es warm und hell zu haben, um mobil zu sein, um Produkte herzustellen, etc. Der Physiker Prof. Dr. Harald Lesch, der sich mit voller Kraft für den Klimaschutz einsetzt, spannt den Bogen zwischen dem physikalischen Phänomen Energie und dem Umgang ...

Weiterlesen...

Biotonne: So trennst du in München richtig

Bioabfall

Mit Müll beschäftigt sich niemand von uns gern. Er stinkt, ist eklig und so ein voller, gelber Müllsack sieht auch nicht gerade ästethisch aus. Wozu also noch einen Gedanken daran verschwenden? Schließlich landen Dinge erst in unseren kleinen Plastikeimern, wenn wir sie nicht mehr brauchen. In der Mülltonne vorm Haus angelangt, heißt es dann entgültig: Aus ...

Weiterlesen...

Green World Tour @ Reithalle

👉 JETZT ONLINE ANMELDEN auf https://autarkia.info/greenworldtour-anmeldung-muenchen 👈 ↪️ den Online-Vorzugspreis erhalten (6 Euro statt 8 Euro), im Vorfeld der Messe Plätze Vorträgen buchen, Gespräche mit Ausstellern vereinbaren, die individuelle Messe-Agenda zusammenstellen und das eigene Online Ticket generieren. Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe in München: 🚘 Mobilität & Logistik (E-Autos, Motorräder, Roller und Bikes, ...) 👕 Lifestyle, Mode, Ernährung, ...

Weiterlesen...

Zukunftsmusik – Klimaziele München 2050 @ orange bar

Mit dem bei der Klimaschutzkonferenz Ende 2015 in Paris beschlossenen Klima-Abkommen bekennt sich die Weltgemeinschaft völkerrechtlich verbindlich zum Ziel, die Erderwärmung auf unter 2 Grad Celsius gegenüber vorindustriellen Werten zu reduzieren; sie will gar die Anstrengungen unternehmen, die globale Erwärmung auf

Weiterlesen...

Gibt es einen Planeten B, Herr Lesch?

Harald Lesch diskutiert mit Grünen über Klimawandel Wir gehen mit unserer Erde um, als gäbe es eine zweite. Deshalb fragen die Münchner Grünen den Astrophysiker Professor Harald Lesch „Gibt es einen Planeten B? Und wenn nicht: Was ist zu tun, damit wir und zukünftige Generationen angesichts der dramatisch zunehmenden Erderhitzung eine gute Zukunft haben?“ Am Donnerstag, ...

Weiterlesen...

Energiewende: Der Einstieg in den Kohleausstieg

Kohleverbrennung ist die schmutzigste und klimaschädlichste Form der Energieerzeugung. In München ist der Kohleblock des Heizkraftwerks Nord für mehr als 17 Prozent der CO2-Emissionen der Stadt verantwortlich. Trotz ambitionierten Klimaschutzzielen will der Stadtrat gleichzeitig die Kohleverbrennung bis zum Jahr 2035 fortführen. Wie kann der schnelle Einstieg in den Kohleausstieg in  Deutschland gelingen? Welche wirtschaftlichen und politischen ...

Weiterlesen...

Kleider tauschen statt Konsum unterstützen

Schnäppchenjäger aufgepasst: Am 9. Oktober 2014 wechselt gut erhaltene Frauen-, Männer- und Kinderkleidung kostenlos die Besitzerin und den Besitzer. Bei einer Kleidertauschparty der Umweltorganisation Green City e.V. gibt es „neue“ Kleidung, die die Umwelt und die Geldbörse schont. Termin: Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:30 bis 21:00 Uhr Veranstalter: Green City e.V., Kreisjugendring München-Stadt und Jugendinformationszentrum München Ort: Jugendinformationszentrum (JIZ), Sendlinger Straße ...

Weiterlesen...

Polarstern Energie

polarstern-oekostrom

Ökoenergie-Tarife gibt es tausende, aber nur eine Handvoll sind auch wirklich öko. Mit Polarstern haben wir endlich einen unabhängigen Energieversorger in der Stadt, der Energie anbietet, wie sie sein sollte: wirklich nachhaltig erzeugt, wirklich zu einem fairen Preis erhältlich und wirklich die Energiewende fördernd – sogar weltweit. Wirklich Ökostrom Polarstern versorgt dich mit Wirklich Ökostrom aus 100 % ...

Weiterlesen...

Altmaiers Strompreisbremse wirkt

Der Plan war gut erdacht: Als erste deutsche Großstadt wollten die Stadtwerke München 2015 alle Privatkunden mit regenerativem Strom beliefern und ein paar Jahre später sogar komplett auf Erneuerbare für alle Kunden umgestiegen sein. Doch daraus wird nun nichts mehr: Die Stadtwerke haben einen Investitionsstopp für alle Grünstromprojekte verhängt. Dies sei eine  Reaktion auf die von Bundesumweltminister ...

Weiterlesen...

Das erneuerbare Energiengesetz- ein enormes Geschäft?

MÜNCHEN -Eingeführt um Windkraft, Photovoltaik & Co. am Markt zu etablieren, ist das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) ins Gerede gekommen. Die Übertragungsnetz-Betreiber haben bekannt gegeben, dass die EEG-Umlage um rund 50 Prozent von 3,59 Cent auf 5,277 Cent steigen wird. Das macht knapp 1,7 Cent pro Kilowattstunde. Für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 3.500 kWh pro ...

Weiterlesen...