KALENDER

Kalender von Veranstaltungen

Kalender von Veranstaltungen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
+ Veranstaltungen exportieren

Heute zählt’s: München 2035 klimaneutral

Heute zählt's: München 2035 klimaneutral Erfreulicherweise haben GRÜNE, DIE LINKE und SPD Anträge im Stadtrat eingereicht, dass München ab 2035 klimaneutral werden soll – statt wie bisher geplant ab 2050! Doch kommenden Dienstag – ausgerechnet am Tag der Menschenrechte, am 10.12. – sollen diese Anträge auf der Sitzung des Umweltausschusses vom Tisch gewischt werden. So will es ...

Weiterlesen...

Wir haben Besuch! Coworking mit dem (Klima-) Krisenstab

(Klima)Krisenstab bei grün und gloria

Der (Klima)Krisenstab, auch bekannt als München muss handeln, war eine Woche bei uns zu Besuch. Beim gemeinsamen coworking haben wir so einiges an Neuigkeiten von den beiden Koordinator*innen Markus und Steffi erfahren. Bereits vor der ersten großen Klima-Demo im September hat Grün & Gloria über das Bündnis München muss handeln berichtet. Anfang Juli gründete sich ...

Weiterlesen...

Bürgersteig-Begehung zur Nacht der Umwelt

Bürgersteig-Begehung zur Nacht der Umwelt

Der Autoverkehr nimmt zu, Autos werden länger, breiter, schwerer. Obwohl in der Straßenverkehrsordnung geregelt ist, dass Parken auf Gehwegen unzulässig ist, sieht der Alltag anders aus: Autos parken dicht an dicht auf Bürgersteigen und lassen Menschen, die zu Fuß gehen, und kleinen Kindern auf Fahrrädern oft nur noch einen kümmerlichen Rest. ...

Weiterlesen...

„CO2-Abgabe“ im Bürgerzentrum „guardini90″

"CO2-Abgabe" im Bürgerzentrum „guardini90"
Im Rahmen der Zukunftswerkstatt des „ergon e.V.“ gibt es einen spannenden Vortrag mit anschließender Diskussion. Es geht um die Chancen und Risiken einer Klima-Strategie, die alles leisten soll, aber sicher nicht kann:
- Warum eine CO2-Bepreisung?
- Wie würde eine CO2-Abgabe. wirken?
- Was soll mit den mit der CO2-Abgabe eingenommenen Geldern geschehen?
- Wie könnte ...

Weiterlesen...

München muss handeln! Klimastreik am 20.9.

Klimastreik fridays for future münchen

Fridays for Future München stellte diesen Juni konkrete Forderungen des Handels für den Klimaschutz, die nötig sind um die Ziele des Klimaabkommens von Paris zu erreichen. Die teilnehmenden Staaten des Klimaabkommens einigten sich 2015 auf einen globalen Aktionsplan, der den Anstieg der Erderwärmung langfristig auf 1,5 °C beschränken soll. Das Bündnis München muss handeln (Mmh), aus ...

Weiterlesen...

Workshop: Den Klimagürtel enger schnallen!

Workshop: Den Klimagürtel enger schnallen!

Auf vielen Lebensmittelverpackungen finden wir mittlerweile Nährwerttabellen, die bei der Auswahl der Produkte helfen. Keine Tabelle zeigt jedoch, wie energieintensiv diese Waren produziert wurden. Wir helfen Ihnen, Lebensmittel bezüglich ihres Energieverbauchs einzuordnen. Hierzu picken wir uns einzelne Lebensmittel heraus – etwa Fleisch, Getreide und Gemüse – und stellen sie auf den ...

Weiterlesen...

Diskussion – Geld bewegt die Welt?

Diskussion - Geld bewegt die Welt?

Kommt und diskutiert über die Wirkung von Geldanlage auf Klima, Biodiversität, Hunger und Armut. Können wir Geld nicht auch nutzen, um etwas Gutes damit zu tun? Können wir das Geld nicht auch in Erneuerbare Energien und verantwortungsvolle Unternehmen investieren? Und was machen Banken und Versicherungen mit unserem Geld? Werde Teil ...

Weiterlesen...

Energie für die Wende: Der 12. Münchner Klimaherbst 2018

Jüngst forderte der Weltklimarat IPCC in ihrem Sonderbericht dringend den Anstieg der Globaltemperatur auf 1,5 Grad Celsius bis zum Ende des Jahrhunderts zu begrenzen. Es ist höchste Zeit zu handeln. Bis zum 01. November wird in München auf dem Klimaherbst diskutiert, aufgeklärt und erkundet und zwar diese Mal mit dem Schwerpunkt Energie für die Wende.

Foto: Fabian ...

Weiterlesen...

10 Gründe, warum wir an der Mia ham’s satt Demo teilnehmen

Es ist Wahlkampf-Zeit und somit auch die Zeit der Demonstrationen. Überall gehen Menschen auf die Straße: für bezahlbareres Wohnen, die Abwahl von PolitikerInnen oder neue Reformen. Das ist auch gut so, denn wenn man schon das Glück hat in einer Demokratie zu leben, dann sollte man für sein Stimmrecht auch eintreten.

Mia ham's satt! 

Die Demo Mia ...

Weiterlesen...

Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen @ Kino Mond & Sterne

Tomorrow - Der Film, der uns ganz besonders am Herzen liegt und den jeder gesehen haben sollte.

Klimawandel, Artensterben, Luftverschmutzung – wir stehen vor großen Herausforderungen! Vor dem Film „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“ moderiert Nina Hehn von KlimaKom eine Gesprächsrunde mit Fabian Norden von rehab republic, Daniel Überall vom Kartoffelkombinat und einem Vertreter von ...

Weiterlesen...