KALENDER

Kalender von Veranstaltungen

Kalender von Veranstaltungen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
+ Veranstaltungen exportieren

Straßen.Mal.Fest @Sendlinger Straße

Die Sendlinger Straße als Kunstwerk! Die Sendlinger Straße wird zu einem überdimensionalen Kunstwerk. Mit Hilfe Dutzender Kinder und Erwachsener entsteht dort am Samstag, den 17. Juni 2017 von 14 - 19 Uhr (Ersatztermin bei Schlechtwetter 24. Juni 2017), ein buntes Straßengemälde. Das Straßen.Mal.Fest soll ein Vorgeschmack dafür sein, wie kreativ und bunt dieser öffentliche Raum als ...

Weiterlesen...

„Sie san so a Öko – oder?“ – Hindernisse im Gespräch abbauen

Für grüne Belange zu streiten ist mühsam, denn hier stehen sich meistens abstrakte Gemeinwerte und persönliche Interessen gegenüber. Außerdem fällt es manchen Mitbürger*innen schwer, sich auf Neues einzulassen. Sie sprechen schnell von "Öko-Faschismus" und führen Gespräche mit der Behauptung, gerade umweltsensible Bürger*innen würden nur an sich, nicht aber an die unmittelbar Betroffenen denken. Auch in ...

Weiterlesen...

Herbert Gerhard Schöns Kommentar zur Sendlinger-Flaniermeile auf Probe

Einige haben es schon mitbekommen: Die Sendlinger Straße wird für ein Jahr zur Fußgängerzone, falls der Stadtrat sich nicht noch querstellt. Das bedeutet dann freies Spazieren von Marienplatz bis Sendlinger Tor. Herbert Gerhard Schön antwortet mit diesem Gastbeitrag auf den tz-Artikel "Die neue Flaniermeile: Das sagen die Münchner" vom 03.10.2015. Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, werte MitleserInnen, nun ...

Weiterlesen...

Platz für den öffentlichen Raum

Der öffentliche Raum als das Merkmal der Europäischen Stadt sollte wieder Platz bekommen, sichtbar und nutzbar. Hier ist der Ort der Bürgerschaft, er darf auch Platz beanspruchen! Als Karl Meitinger 1945 zum raschen Wiederaufbau des „geliebten Münchens“ aufrief, tat er das aufgrund seiner Befürchtung, dass die kommende Generation dieses nicht tun würde und so das überkommene ...

Weiterlesen...

Die neue Fußgängerzone „Sendlinger Straße“ wirklich nur in GRAU?

Nun hat also die Münchner Baureferentin Rosemarie Hingerl dem Münchner Stadtrat einen ersten Entwurf für ein kleines Stück Fußgängerzone in der Sendlinger Straße vorgestellt. Artikel im Münchner Merkur vom 12.10.2010 Artikel in der SZ vom 13.10.2011 Eine Fußgängerzone in der Sendlinger Straße ist eigentlich eine wunderschöne Idee. Aber warum ist daraus ein derart trauriger, wirklich trostlos grauer ...

Weiterlesen...