Nachhaltigkeit im Fokus – Tchibo auf der Suche nach Lösungen

tchibo-nachhaltiger-kaffeeanbau

Mit einem neuen Konzept versucht Tchibo derzeit die Nachhaltigkeit seiner Produkte zu verbessern. Während das Unternehmen aus Hamburg bereits vielerlei Zertifikate für einen fairen Umgang mit den Kaffeebauern aufweisen kann, sollen auch Umweltaspekte künftig eine noch größere Rolle spielen. Nachhaltiger Kaffeeanbau Nachhaltiger Kaffee zeichnet sich in erster Linie durch die einen fairen Umgang mit den Kaffeebauern aus. ...

Weiterlesen...

Plastik, nein Danke: Leitungswasser trinken und die Umwelt schützen!

Das Geschäft mit Wasser ist für manche Unternehmen zu einer lukrativen Einnahmequelle geworden. Abgefülltes Wasser ist ein 150 Milliarden Geschäft, dass theoretisch nicht existieren müsste. Warum? Weil wir Zugang zu sauberem und günstigem Leitungswasser haben. Frisches Trinkwasser aus der Leitung kann in Deutschland nahezu ausnahmslos ohne Bedenken getrunken werden und es wird strenger kontrolliert als Wasser ...

Weiterlesen...

Neues Bio-Siegel – Heimische Bio-Produkte direkt erkennen

  Bio + regional – diese beiden wichtigen Kriterien kennzeichnet das neue bayerische Bio-Siegel. So leuchtet es jetzt weiß-blau aus den Regalen vieler Lebensmittelanbieter: Auf Brot, auf Milchprodukten, zahlreichen Gemüsesorten, auf Fleisch, auf Bier und vielen anderen Lebensmitteln findet sich das Bio-Siegel. Die Einhaltung strenger Öko-Richtlinien wird stetig kontrolliert. Wer Produkte mit der Kennzeichnung „Bayern“ kauft, ...

Weiterlesen...

Der LADEN Plastikfreie ZONE ist jetzt mitten in München

plastikfreie Zone

Die Inhaberin von naturlieferant - für frische Lebensmittel und Naturprodukte, Katrin Schüler, setzt sich in allen Bereichen für ein plastikfreies Leben und Einkaufen ein. Dazu sammelt sie viel Erfahrung und Wissen zum Thema auf Konferenzen und in Workshops und Messen und trägt dieses nach München. Das Ergebnis sieht man in der plastikfreien Zone, einem sympatischen ...

Weiterlesen...

Vollcorner Biomärkte

Bio leben- die Münchner Vollcorner Biosupermärkte bieten mehr als nachhaltige und hochwertige Lebensmittel. Das Familienunternehmen steht für eine Lebenseinstellung: von der regelmäßigen Überprüfung der Lebensmittelstandards, der Energieversorgung, über die Behandlung der Mitarbeiter bis zum weltweiten Engagement- die Gründer Birgit Neumann und Willi Pfaff sehen die Welt in ihren Zusammenhängen und versuchen sie mit ihren Möglichkeiten ...

Weiterlesen...

Schmatz

Bio ist nicht nur ein Zertifikat – Bio ist auch ein Lebensstil! In mehr als 20 Jahren hat Sabine Pfaff ein dichtes Netz aus regionalen und internationalen Herstellern ökologischer Lebensmittel gespannt. Gemeinsam mit Nicola Scholz, die seit mehr als zehn Jahren im Team ist, bietet sie heute im schmatz.Naturkost am Glockenbach „Best of Bio“ – ...

Weiterlesen...

Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten praktizieren seit 1986 auf ihrem ökologischen Gutshof, nahe bei München gelegen, eine bewährte Synthese von landwirtschaftlicher Urerzeugung (Ackerbau, Viehzucht und Gartenbau), Lebensmittelverarbeitung (Bäckerei, Warmfleisch-Metzgerei, Rohmilch-Käserei, Brauerei, Brennerei) und Lebensmittelvermarktung (eigene Gastronomie, Hofmarkt und 12 Verkaufsfilialen in München). Hinter diesem Herrmannsdorfer Verbund steht ein neues, umfassendes Leitbild des achtsamen Umgangs mit allem Leben und ...

Weiterlesen...

Alle Adressen: Supermärkte

Früher konnte man naturbelassene und unbehandelte Produkte meist aus der Region in kleinen Eckläden kaufen. Mittlerweile haben so gut wie alle Supermärkte ein Bio-Angebot. Eine größere Auswahl und die Sicherheit, dass wirklich alles grün ist was angeboten wird, gibt es in den unterschiedlichen Bio-Supermärkten, die über ganz München verteilt sind. Hier finden Sie einen Überblick. Alnatura Smarter ...

Weiterlesen...