KALENDER

Kalender von Veranstaltungen

Kalender von Veranstaltungen
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
+ Veranstaltungen exportieren

Workshop: Bio kann jeder

Bio-Essen in der Gemeinschaftsverpflegung für Kinder: Kinder auf den Geschmack bringen Was sind die Grundlagen einer nachhaltigen Verpflegung? Wie können biologisch und regional erzeugte Lebensmittel in das Verpflegungsangebot von Schulen und KiTas -auch bei knappem Budget- integriert werden? Das Thema Nudging: von der Kunst, Essen geschickt zu platzieren – Strategien für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsverpflegung wird erläutert. Die ...

Weiterlesen...

Lust auf Mampf: Slow Food Lieblingsrezepte für Kinder

Eine Buchbesprechung von Ursula Liepelt Viele Kochbücher sind heute sehr groß, dick und unhandlich. Kleine Kinderhände müssen sich durch seitenstarke High-Tech-Food-Fotografie blättern. Diesen Fehler macht das neue Slow Food Junior Kochbuch nicht. Die Neuerscheinung des Oekom-Verlags  "Der kleine Koch" ist etwas größer als ein A5-Format und liegt damit ideal in Kinderhänden. Weder Größe noch Seitenzahl überfordern die ...

Weiterlesen...

Kinder. Macht. Zukunft!

Workshop: Philosophieren über Zukunftsfragen als Methodik für Pädagogen 21. Oktober 2015 – 16:00 bis 18:00 Über Zukunft reden, heißt, sich über die Zukunft unserer Kinder Gedanken zu machen – sie müssen mit den Folgen des Klimawandels leben. Aus diesem Grund gehen wir in Dialog mit Kindern und Jugendlichen, hören ihnen zu und staunen, welche Vorstellungen sie von ...

Weiterlesen...

BärOhneArm und die 7 MüllZwerge

Theaterstück zum Umweltschutz für Kinder ab 6 Jahren 20. Oktober 2015 – 16:00 bis 17:30 Kinder spielend für den Umweltschutz gewinnen – darum geht es bei dem Theaterstück, zu dem die Sparda-Bank München einlädt: Das Mädchen Lisa und ihr Freund „BärOhneArm“ möchten herausfinden, wo der Müll herkommt und wie sie ihren ge liebten Märchenwald retten können. Die ...

Weiterlesen...

Camping auf der Schwäbischen Alb

hofgut-hopfenburg-Kopie

Schon mal in einer echten mongolischen Jurte geschlafen? In einem Tuareg-Zelt tausend und eine Nacht geträumt? Morgens in einem Sioux-Tipi aufgewacht? Oder den Abend am Lagerfeuer vor einem Zirkuswagen verbracht? Auf dem Hofgut Hopfenburg auf der Schwäbischen Alb wird nicht einfach gezeltet, auf dem weitläufigen Gelände wird Camping zum Erlebnis. Das Mittelgebirge in Baden-Württemberg hat ...

Weiterlesen...

Projektwettbewerb des Verbund Offener Werkstätten

8084075546_906d2c540e_z

Offene Werkstätten aufgepasst! Der Verbund Offener Werkstätten veranstaltet zusammen mit der HIT-Stiftung und der anstiftung einen Projektwettbewerb. Zu vergeben sind 3 x 5000.- Euro für die Umsetzung der besten Ideen. Bei der Aktion geht es darum, benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Welt des Selbermachens, eigene Arbeit oder modern ausgedrückt „Do it yourself“ praktisch nahezubringen, alles mit Hilfe ...

Weiterlesen...

Kinder, die die Welt verändern – Umweltbildung mal anders

Anne Jankéliowitsch, Yann Arthus-Bertrand: Kinder, die die Welt verändern. Eine Buchbesprechung von Ursula Liepelt. . Kinder können die Welt nicht retten, aber sie täglich ein gutes Stück besser machen. Die Botschaft ist: jeder kann etwas tun und es ist auf jeden Fall besser als nichts zu tun. Mit  Anne Jankéliowitschs Sachbuch und Bildband fällt es Kindern und Erwachsenen ...

Weiterlesen...

Vom Rad zur Rakete: Ökolumbini erkunden die Geschichte der Mobiliät

Am 14. Dezember erkunden die Ökolumbini, die offene Kindergruppe der Umweltorganisation Green City e.V., die Geschichte der Mobilität. Spielerisch erfahren die Kinder, wie Rad, Kutsche und Co. entstanden sind und erleben im Anschluss selbst eine historische Dampflokfahrt. Flugzeug, Zug, Auto oder Fahrrad sind Fortbewegungsmittel, die wir selbstverständlich nutzen. Wie war das jedoch früher? Wie haben sich ...

Weiterlesen...

Jetzt protestiert auch Schweinsteiger – und zwar mit Bällen

Der Kampf um den Bolzplatz geht weiter – neues Gutachten der Stadt sorgt für Überraschung Der Rummel ist groß. Der Käfig, in dem sich der Bolzplatz befindet, ziemlich voll. Überall Kamerateams, Fotografen und Journalisten, die ihre Blöcke und Stifte bereits gezückt haben. Hier und da stehen noch Eltern und Erzieher herum. Dazwischen eine Schar von rund ...

Weiterlesen...

Mehr Bio –Schmaus für Schulen!

Mehr Bio Kost soll es nun an den Münchner Schulen und Kindertageseinrichtungen geben: zukünftig, so verkünden die Grünen, wird in der Ausschreibung für die Verpflegung ein Bio-Anteil von 50% verlangt. Für die gute Sache hatte sich die Fraktion auch schon mehr als lange eingesetzt, mit wiederholten Anträgen an den Stadtrat. Endlich fasste am vergangenen Mittwoch der ...

Weiterlesen...