10.000 Tannen für St. Heinrich am Starnberger See

Sparda _Baeume_Starnberg

Sparda-Bank München pflanzt Bäume am Starnberger See

Die Sparda-Bank München hat mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und den Bayerischen Staatsforsten bei St. Heinrich nahe Münsing am Starnberger See 10.000 Tannen gepflanzt. Sie verbessern jetzt Klima und Waldstruktur. Zum Auftakt gab es einen Aktionstag mit zahlreichen Familien. Gepflanzt haben Kinder, die an einer Malaktion zum Weltspartag teilgenommen hatten. Ebenfalls dabei waren Neukunden im Rahmen der Aktion „Ein Baum für jedes neue Mitglied“, die seit Januar 2015 bereits rund 48.000 Setzlinge in die Erde brachte.

Mehr auf: https://www.sparda-m.de/gesellschaftliche-verantwortung_umwelt.php

 

Foto: Sparda-Bank München eG



Dieser Blogbeitrag ist in der Community von gruenundgloria.de erschienen und gibt ausschlie?lich die Meinung des Verfassers wieder. Fur den Inhalt dieses Beitrages ist alleine der Autor verantwortlich.



   gruenundgloria.de - Blog: Sparda Bank München

Kommentieren