Impressionen vom Heldenmarkt 2018

heldenmarkt_2018

Tausende BesucherInnen stürmten vergangenes Wochenende das MVG Museum in Giesing. Der Grund: es war wieder Heldenmarkt angesagt. Nachhaltige Produkte wie fairer Tee, kaltgepresste Öle oder vegane Mode standen im Mittelpunkt der Endverbraucher-Messe. 

Alles für den Alltag, aber nachhaltig!

Zwei Tage lang zeigten rund 90 Aussteller aus jeglichen Bereichen des täglichen Lebens, dass es gar nicht so schwer ist, nachhaltig und umweltbewusst zu konsumieren, ohne dabei auf etwas verzichten zu müssen.

Vorträge über Vorträge 

Dass es auf dem Heldenmarkt keineswegs nur um Konsum ging, bewies der stets volle Vortragsraum. Hier referierten Experten zu ausgewählten Nachhaltigkeitsthemen und freuten sich über das rege Interesse von Besucherseite.

Mit dabei war Tatort-Schauspieler Thomas Darchinger, der mit der Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Schulze, Daniel Überall (Kartoffelkombinat) und Justus Schütze (BUZZN) über eine nachhaltige Stadtentwicklung diskutierte.

Die Gäste indes lobten die positive und gemütliche Stimmung und zeigten sich begeistert vom vielfältigen Angebot. Gleiches gilt für die Aussteller, die glücklich und zufrieden ein erfolgreiches Messewochenende in München abschließen. Der Heldenmarkt tourt noch weiter durch Deutschland und ist dann nächstes Jahr wieder in Giesing zu Gast.

Bilder: Heldenmarkt



Dieser Blogbeitrag ist in der Community von gruenundgloria.de erschienen und gibt ausschlie?lich die Meinung des Verfassers wieder. Fur den Inhalt dieses Beitrages ist alleine der Autor verantwortlich.



   gruenundgloria.de - Blog: Redaktion

Kommentieren