Weingenuss und Nachhaltigkeit: Ein Interview mit Sommelière Susanne

Susanne Platzer

Susanne Platzer ist eigentlich ausgebildete Journalistin und das merkt man auch. Wortgewandt erzählt sie von dem kleinen Weingut, dessen Tropfen ich gerade im Glas schwenke. Sie berichtet von den Ideen junger österreichischer Winzer, der Qualität des Weins und dem Etikett. Wobei, das Etikett, das ist so eine Sache. "Da brauchen die ganz eindeutig Hilfe." Und ...

Weiterlesen...

Quartiermeister: Soziales Bier statt Einheitsbräu

"Woher soll der Punk wissen, dass sein Sternburg zum größten Lebensmittelkonzern Deutschlands gehört?" Mit dieser Frage und der, wie dem Einheitsbräu der großen Bierkonzerne Paroli geboten werden kann, beschäftigt sich die Berliner Brauerei Quartiermeister, die nun einen Neustart in München wagt. Was macht das Quartiermeister Bier zu einem sozialen Bier?  Einen Ableger im Süden Deutschlands hat das Berliner ...

Weiterlesen...

Obacht beim Spargelkauf! Was du in der Spargelsaison beachten solltest

Wenn wir an importiertes Obst und Gemüse denken, fallen uns wahrscheinlich die Erdbeeren im Winter oder Flugmangos ein. Bei Gemüse, das aber auch in unseren Breiten wächst, greifen wir im Supermarkt wesentlich schneller und unüberlegter zu - vor allem, wenn es sich dabei um saisonales Gemüse handelt. Aktuell ist zum Beispiel die Spargelzeit angebrochen und ...

Weiterlesen...

Der ÖkoEsel: Gemeinsam gegen den Profitdruck der Supermärkte

OekoEsel

Seit einiger Zeit gibt es einen Mitgliederladen in München: Den ÖkoEsel. Was genau ein Mitliederladen ist und wie die MünchnerInnen davon profitieren können, liest du hier. Durch Mitgliedschaft weg vom Profitdruck Der ÖkoEsel befindet sich in Neuhausen und wurde 2016 von Katharina und Konstantin Deiniger und Johannes Schmidt gegründet. Das Konzept dahinter ist denkbar einfach: Normale Supermärkte ...

Weiterlesen...

Back to the Roots: Was es mit Landhühnern und Bruderhähnen auf sich hat

Wer an moderne Hühnerhaltung denkt, hat wahrscheinlich direkt Horrorbilder vor den Augen: Zu enge Käfige, in denen die Hennen kaum genügend Platz haben, männliche Küken, die geschreddert und zu Tierfutter verarbeitet werden und Masttiere, die vor lauter Gewicht nicht mehr auf ihren dünnen Beinchen stehen können. Die moderne Lebensmittelindustrie macht es möglich, Hühner nur zu einem Zweck ...

Weiterlesen...

„Herdwärme. Eine kleine Kochschule für das große Glück zu Hause“

Ein Kochbuch muss überraschen – und das tut Okka Rohd mit ihrer Erzählung darüber, wie ihr Kochglück laufen lernte. Auf ihrem Blog „Slomo“ schreibt sie über alle Dinge, die sie liebt: Essen, Mode, Filme, Bücher, Fotografie, Design. Und über das Leben mit ihren beiden Töchtern in Berlin. Ihr sehr sympathischer und lockerer Schreibstil gibt tiefe ...

Weiterlesen...

Regional = Bio-Fleisch? Über einen seltsamen Beschluss im Stadtrat

Qualität aus Bayern

Wenn das Oktoberfest nächstes Jahr seine Zelte auf der Theresienwiese wieder aufschlägt, wird einiges anders sein: Der Stadtrat hat ein Konzept beschlossen, nach dem Bio-Lebensmittel auf Festen der Stadt- wie dem Oktoberfest, den drei Auer Dulten oder dem Stadtgründungsfest gefördert werden soll. Hört sich zunächst gut an, oder? Betrachtet man den Beschluss jedoch näher, ist ...

Weiterlesen...

Leitungswasser für alle: Die Initiative Refill kommt nach München

46 Millionen Plastikflaschen werden jeden Tag in Deutschland verkauft. Ein großer Teil davon an Leute, die unterwegs sind. Warum eigentlich? Getränke unterwegs sind teuer und doch sehr schnell ausgetrunken. Die Berge an Müll könnte man mit wiederbefüllbaren Trinkflaschen eindämmen - doch wo kann man die auffüllen? Zwei Fliegen mit einer Klappe: Weniger Kosten — weniger Müll Die Initiative ...

Weiterlesen...

ALDI erweitert Sortiment um krummes Gemüse

Wer in Deutschland kostengünstig einkaufen will, wählt den Discounter. 44 Prozent aller Lebensmittel gehen mittlerweile über das Kassenband bei Aldi, Lidl und Co. Auch der Bio-Boom hat die Discounter-Regale erobert und eigene Bio-Produkte gehören zur neuen, festen Größe im Sortiment. Discounter gelten als billig, Bio als teuer. Ein Vorurteil, das nun der Vergangenheit angehört? Bio für ...

Weiterlesen...

Hier findest du Schwammerl um München

Nicht nur erfahrene Pilzsammler können rund um Münchner in die Schwammerl gehen, wie es so schön heißt. Auch Neulinge können Pfifferling, Steinpilz und Rohrling mit der richtigen Ausrüstung im Wald erkennen. Wo genau die besten Schwammerl rund um München zu finden sind und was man dabei beachten sollte, lest ihr in diesem Artikel. https://giphy.com/gifs/animation-loop-autumn-3o7aCRdTB1I406MEqQ Wann ist die beste Zeit ...

Weiterlesen...