Stadtverbesserer: Wir stellen „Ein Teller Heimat“ aus dem Westend vor

Ein Zusammentreffen verschiedener Kulturen, Lernen über Land und Leute, gemeinsames Schnibbeln und Verkosten der jeweiligen Spezialitäten - das alles findet man bei den "Ein Teller Heimat"-Treffen im Westend. Eingeladen ist jeder, der Lust hat, die eigenen Nachbarn besser kennenzulernen. Als integrativer Begegnungsort dienen diese Treffen. MünchnerInnen probieren neue Gerichte aus, haben eine ganze Menge Spaß beim gemeinsamen ...

Weiterlesen...

10 Gründe, warum wir an der Mia ham’s satt Demo teilnehmen

Es ist Wahlkampf-Zeit und somit auch die Zeit der Demonstrationen. Überall gehen Menschen auf die Straße: für bezahlbareres Wohnen, die Abwahl von PolitikerInnen oder neue Reformen. Das ist auch gut so, denn wenn man schon das Glück hat in einer Demokratie zu leben, dann sollte man für sein Stimmrecht auch eintreten. Mia ham's satt!  Die Demo Mia ...

Weiterlesen...

Stimme bei QuartiermeisterIn München jetzt für eine soziale Organisation ab

Bier trinken, Spaß haben und damit Gutes tun? Das Konzept der QuartiermeisterIn klingt ja schonmal verlockend. Was genau eigentlich dahintersteckt, haben wir dir hier aufgeschrieben. Mit dem Gewinn aus dem Bierverkauf werden soziale Projekte unterstützt. Du kannst jetzt entscheiden, welche Initiative das Geld einstreichen darf Jeder kann mithelfen, entweder online oder als aktives Mitglied des offenen Vereins, ...

Weiterlesen...

Bewirb dich jetzt bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitstage

Vor einem Jahr wurden erfolgreich Bäume gepflanzt und Kleider getauscht – ob im großen Stil oder im kleinen Kreis: ein nachhaltiger Gedanke schadet niemandem und hilft viel. Aus diesem Grund gehen zwischen dem 30. Mai und 05. Juni 2018 die Deutschen Aktionstage der Nachhaltigkeit in eine neue Runde - melde dich jetzt mit deiner Idee ...

Weiterlesen...

2 grüne Veranstaltungen, die du diese Woche besuchen solltest

Es ist ja immer schwer den Überblick über wichtige Termine zu behalten. Genau deshalb wollen wir euch diese Woche zwei Veranstaltungen ans Herz legen, die sich mit dem Schutz zweier Elemente beschäftigen: der Luft und dem Wasser. 1. Vortrag: Was bewirkt Meeresschutz in einem stark belasteten Gebiet?  von Prof. Dr. Roland Melzer am 17. Januar Die Nordadria ...

Weiterlesen...

Der Rehab X-Mas Wrap: kreativ und nachhaltig Geschenke einpacken

Jeder, der schon mal ein (Weihnachts-)Geschenk eingepackt hat, kennt es. Beim Einpacken von Muttis Michael Bublé-Xmas-Edition-CD, bei Papas Whiskey-Set oder was auch immer die Geschwister, Großeltern, Tanten und wer noch so alles aufschlägt, eben bekommt: Man schneidet viel zu großzügig das Geschenkpapier aus und übrig bleiben Schnipsel, die für nichts zu gebrauchen sind. Also ab ...

Weiterlesen...

Klimaschutz- eine Frage der Gerechtigkeit? Der Klimaherbst 2017 steht an

klimaherbst 2017

Der Wohlstand der Industrieländer beruht auf der Nutzung von Kohle, Öl und Gas. Was einst mal als Fortschritt galt, spiegelt sich nun in der wachsenden Schere zwischen Arm und Reich. So verfügen etwa 20 Prozent der Erdbevölkerung über 80 Prozent des globalen Einkommens. Als Folgelast dieser Entwicklungen erleben wir - neben zahlreichen Veränderungen den Klimawandel. Der ...

Weiterlesen...

Das Plastik-Problem: nichts für die Biotonne

Weltweit werden pro Jahr 20 Millionen Tonnen Kunststoff produziert. Dabei gelangen jährlich rund 6 Millionen davon in die Weltmeere, sodass Müllteppiche so groß wie Mitteleuropa entstehen. Jeder Deutsche verbraucht durchschnittlich pro Jahr mehr Plastiktüten als er tragen kann. Wir haben uns einmal angesehen, welche Alternativen es gibt, wer sich gegen Plastik in München stark macht ...

Weiterlesen...

Am 3. September: Fahrradparade auf dem Mittleren Ring

Mit dem Radel auf dem Mittleren Ring? Jeder würde sagen das ist lebensmüde. Am 03. September könnt ihr das aber gefahrlos tun. Denn die beliebte Münchner Radelnacht wird zum Radeltag. Hunderte Radler werden sich bei der Münchner Ringparade, von der Radlhauptstadt München, über den Mittleren Ring schlängeln. Eine schöne Abwechslung zu Autolärm, schlechter Luft und Stau. Ab 10:30 Uhr ...

Weiterlesen...

Paddelschläge für die Natur: Mit dem SUP bis ans Schwarze Meer

München-Wien war letztes Jahr zwar eine Herausforderung, aber für Pascal Rösler nicht genug. Er hat Lust auf mehr/Meer. Rösler will diesen Sommer die Strecke von München bis zum Schwarzen Meer allein mit dem Stand Up Paddel zurückzulegen. Ein Projekt mit Mehrwert Aufgebrochen ist er am 20. Juli an der Max-Joseph-Brücke in München und ihm bleiben mehr als zwei Monate, um ...

Weiterlesen...