Thrifting Thursday – Iki M., Second Hand & Fair Fashion in der Adalbertstraße

Das Univiertel ist, meiner Meinung nach, eines der letzten Viertel Münchens, das nicht von Ketten wie H&M und Co gentrifiziert wurde. Hier findet man noch kleine, eigentümer*innen-geführte Boutiquen, Second Hand Läden mit überschaubarer aber qualitativ hochwertiger Auswahl und gemütliche Cafés. Einer dieser Läden ist Iki M.. Seit 2008 gibt es hier, direkt an der Ecke ...

Weiterlesen...

Alles was du zum Feuerwerksverbot in der Münchner Innenstadt wissen musst

Feuerwersverbot Muenchen

Viele lieben Feuerwerke zu Silvester und freuen sich bereits ein ganzes Jahr darauf, für andere ist es ein Graus. Und auch Tiere fürchten sich oft vor dem Krach und stehen dadurch unter Schock. Nun hat die Stadt München ein Böllerverbot in der Altstadt erwirkt. Wir feiern bereits seit einiger Zeit ohne das laute Knallen an Silvester, ...

Weiterlesen...

10 Tipps, wie du deine Vorsätze nachhaltig umsetzt

Jahresende. Jahreswechsel. Das neue Jahr rückt nun deutlich spürbar näher. Die Zeit der guten Vorsätze hat wieder Hochsaison. Jahr für Jahr nehmen sich ca. 40% vor irgendetwas im kommenden Jahr besser zu machen. Zumindest zeigen das die Zahlen einer von der DAK-Gesundheit in Auftrag gegebenen Studie. Doch wie lange halten diese guten Vorsätze? Wirken sie ...

Weiterlesen...

Tschüss Radlhauptstadt München! Hallo Grundsatzbeschluss

Seit 2010 wirbt die Stadt München mit der Imagekampagne „Radlhauptstadt“ für das Fahrradfahren in der Stadt. Die Nutzung des Fahrrads sollte attraktiver werden und so den Autoverkehr reduzieren.

Was bleibt von acht Jahren Radlhauptstadt München?

Tatsächlich fahren immer mehr Münchner Fahrrad: Im Jahr 2002 waren ungefähr zehn Prozent der Verkehrsteilnehmer Radfahrer, jetzt liegt der Anteil laut KVR bei ...

Weiterlesen...

Finally: Elektrobusse auf Münchens Straßen

 

Das Münchner Busnetz wird durch zwei E-Busse der Marke Ebusco erweitert. MVG-Chef Ingo Wortmann (rechts im Bild) möchte das Netz auf 100 Prozent E-Mobilität umstellen. Die beiden ersten Fahrzeuge sollen noch dieses Jahr auf die Straße kommen - endlich.

Nach wie vor ist E-Mobilität das Thema Nummer Eins wenn es um die Reinhaltung der Luft in ...

Weiterlesen...

Die Idylle trügt: „Bauer Unser“ ein Film von Robert Schabus

Bauer_Unser_2

Was sind die gängigen Vorstellungen, die wir vom Landleben und vom Dasein als Bauer haben? Romantik und Idylle zwischen Kühen, Schafen und Scheunen... Die Realität aber ist fern vom trauten Landleben. Dies führt uns Robert Schabus in seinem neuen Dokumentarfilm "Bauer unser"sehr eingängig vor Augen. Die Bilder sind realitätsnah und manchmal wirklich nichts für schwache Gemüter, wenn Schabus die Zuschauer auch ...

Weiterlesen...

„Geopferte Landschaften“ – Ein Gastbeitrag von Georg Etscheit

georg_etscheit-1200x400

von Georg Etscheit

Endlich ist geschafft, was Umweltschützer schon seit Jahren forderten: Öko muss „in“ werden. Heute streichen sich urbane Hipster durch ihre sauber gestutzten Vollbärte, die an die Stelle des Zauselbarts der Bio-Pioniere getreten sind. Man speist vegetarisch, vegan oder „clean“, shart car oder strampelt bequem mit dem E-Bike zum gestylten Biomarkt, um dort Wintererdbeeren ...

Weiterlesen...

Ist ein Schlachthof inmitten München noch zeitgemäß?

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
werte MitleserInnen,

nun wurde aus diesem Münchner Schlachthof-Gerücht nun endlich eine ordentliche Zeitungsmeldung und jetzt könnten wir uns als Münchner Stadtgesellschaft ohne größere Umwege mit dieser Frage beschäftigen: Ist ein Schlachthof inmitten einer Großstadt wie München noch zeitgemäß?

Beim Bau des ersten Münchner Schlachthofs vor gut 130 Jahren am damaligen Stadtrand lebten etwa ...

Weiterlesen...

Spendenkarusell – Komplette Wohnung zum Auflösen

Zur Zeit bekomme ich laufend tolle Gegenstände/Möbel/Haushaltsutensilien zum Abholen angeboten. Auf Facebook könnt ihr euch dafür vernetzen und Sachen anbieten oder abholen. Dort gibt es eine Gruppe mit dem anmen "Spendenkarusell", wo viele engagierte Leute dabei sind. Wenn Ihr selber nichts braucht oder anzubieten habt, fragt im Freudeskreis! Vielleicht fallen Euch bedürftige Leute oder Initiativen/Projekte ...

Weiterlesen...

Zehntausende bei Ostermärschen

 
Die Ostermärsche haben 2016 einen etwas stärkeren Zuspruch als in den Vorjahren gefunden. Bundesweit gab es über die Feiertage laut dem Netzwerk Friedenskooperative etwa 60 Demonstrationen.  Welche Forderungen bei diesen Demonstrationen im Vordergrund stehen, könnt ihr auf 'Klimaretter' weiterlesen.

 

Weiterlesen...