Wir haben Münchens erstes Solarauto Sion getestet

Vor zwei Jahren waren die Stimmen der drei Gründer Laurin Hahn, Jona Christians und Navina Pernsteiner noch ein wenig zittrig, ein bisschen Aufregung lag in der Luft, klar - das Projekt steckte noch in den Kinderschuhen. Sie fragten: Wie veraltet das Konzept eines Verbrenners und ob es nicht umweltschonendere Alternativen gäbe. Auf welchen Anklang das Solarauto ...

Weiterlesen...

Was kosten uns unsere Lebensmittel wirklich?

Kreditkartenzahlung nach dem Essen

Die Foodindustrie boomt. Für Kokosjoghurt, Hanfsamen und Acaipüree greifen wir gerne tief in den Geldbeutel und auf den Matchalatte mit Mandelmilch nach dem Aufstehen wollen wir auch nur ungern verzichten. Ist ja schließlich viel gesünder als Kaffee, oder? Wenn wir den Biosupermarkt nach dem Einkauf 50 Euro ärmer dafür mit einer Hand voll Superfoods wieder ...

Weiterlesen...

Die Apple-Wetter-App warnt vor „ungesunder Luftqualität“ in München

Die Aussagen der integrierten Wetter App von Apple sorgen bei Nutzern des neuen IOS 12 Betriebssystems für Verwirrung. Der Wahnhinweis „ungesunde Luftqualität“ wird in großen Städten Deutschlands nahezu permanent angezeigt. Woher Apple diese Daten erhebt, ist unklar. Zusätzlich stiften die Aussagen von Siri zusätzlich Verwirrung, da diese von der integrierten Wetter-App abweichen können. Keine Überschreitung der ...

Weiterlesen...

Personenwagen im Wohnzimmer: So schädlich sind Kaminöfen

Zünde kein Feuer an, das du selbst nicht löschen kannst. Ein Credo, das ein Großteil der Menschen berücksichtigen sollte, wenn es um das immer präsente Thema Umweltschutz geht. Doch was, wenn mit diesem besagten Feuer ein wohltunendes Knistern, das beruhigende Prasseln und dieser harzig, würzige Geruch in der Luft einhergeht? Man möchte die gemütlichen Abende ...

Weiterlesen...

Münchens erstes Klimacamp: 5 interessante Veranstaltungen, die sich lohnen

Windraeder

Der Klimawandel ist seit Jahren fester Bestandteil von Nachrichten- und Diskussionssendung. Und dennoch: PolitikerInnen halten die Füße still, kuschen vor der mächtigen Industrie und Lobby während UmweltaktivistInnen versuchen die Bevölkerung zu mobilisieren. Das Klimacamp München möchte dieses Jahr zum ersten Mal einen Raum schaffen, um neue Strategien gegen die umweltbedenklichen Entwicklungen unserer Zeit zu entwickeln. Gleichzeitg sollen ...

Weiterlesen...

Mieterstrom – Jetzt auch bei kleineren Miethäusern in München!

mieterstrom_muenchen

  Der Münchner Ökoenergieversorger Polarstern hat zwei Häuser für die Mieterstromförderung in München qualifiziert. Mieterstrom gibt es jetzt auch bei kleineren Gebäuden! Doch zuerst einmal ein paar Antworten dazu, was eigentlich Mieterstrom ist, wie das funktioniert und welche Vorteile ihr als Verbraucher von Mieterstrom habt.   Was ist eigentlich Mieterstrom? Mieterstrom ist die Versorgung von Mietern und Bewohnern eines Mehrparteienhauses mit Strom, ...

Weiterlesen...

München will „Raus aus der Steinkohle“- jetzt unterschreiben!

Das Münchner Bündnis für saubere Energie sammelt für ihr Bürgerbegeheren immer noch Unterschriften. Wer "Nein" zum Münchner Heizkraftwerk Nord, das noch immer mit Steinkohle betrieben wird, sagen will, der sollte noch heute aktiv werden, denn jede Unterschrift zählt. Münchens "Klimakiller Nr.1" Die Stadtwerke München betreibt das Heizkraftwerk "HKW München Nord Block 2" noch bis 2035 mit Steinkohle und ...

Weiterlesen...

Udoq – Einfach eine Ladestation für alle Hersteller

udoq marcus kuchler

Marcus Kuchler hat zwei Söhne daheim. Natürlich hat jeder der beiden auch ein Smartphone, genauso wie seine Frau. Um den Feierabend nicht bei der Suche nach dem passenden Ladekabel zu verbringen, hat er eine flexible Dockingstation entwickelt – auf der alle Geräte, egal von welchen Herstellern und der Generation geladen werden können. Wir haben dem Münchner ...

Weiterlesen...

Solidarische Landwirtschaft: Gelebter Klimaschutz von unten

oekologische-landwirtschaft

ein Gastbeitrag von Christine Vogt. Wir leben in Zeiten, in denen wir es gewohnt sind, dass alles ständig verfügbar ist. In großen Supermarktfilialen können wir unabhängig von Tages- und Jahreszeit aus einem Überangebot von Lebensmitteln aller Art wählen und diese zu extrem günstigen Preisen kaufen. Doch das bleibt nicht ohne Auswirkungen: Um Lebensmittel derart billig und unabhängig ...

Weiterlesen...

Cool bleiben! Das Programm des Münchner Klimaherbst 2016 ist da

Seit 10 Jahren zeigt der Münchner Klimaherbst wie Klimaschutz wirklich geht: Organisationen und Vereine, zusammen mit aktiven Privatpersonen, Hand in Hand mit der Landeshauptstadt und einigen, ausgewählten Unternehmen zeigen ihr vielfältiges Programm. Das Folgeabkommen zum Kyotoprotokoll, das Ende 2015 in Paris unterschrieben wurde ist lediglich ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Der große Schritt ...

Weiterlesen...