Biotonne: So trennst du in München richtig

Bioabfall

Mit Müll beschäftigt sich niemand von uns gern. Er stinkt, ist eklig und so ein voller, gelber Müllsack sieht auch nicht gerade ästethisch aus. Wozu also noch einen Gedanken daran verschwenden? Schließlich landen Dinge erst in unseren kleinen Plastikeimern, wenn wir sie nicht mehr brauchen. In der Mülltonne vorm Haus angelangt, heißt es dann entgültig: Aus ...

Weiterlesen...

München für Landeier: 5 Tipps für das perfekte Bauernhof-Feeling

“München ist ein Dorf”. Unzählige Male hat man diesen Satz schon gehört, sollte man sich für ein Leben in der bayrischen Landeshauptstadt entschieden haben. Doch was hat es mit diesem Vergleich überhaupt auf sich? Kennt sich hier jeder in der Nachbarschaft und trifft sich auf den Marktplätzen zum sonntäglichen Klatsch und Tratsch? Vielleicht, im Biergarten ...

Weiterlesen...

Der Südpark als neuer Hotspot für Sport und Entspannung?

Im Südpark der Stadt, besser bekannt als Sendlinger Wald, wird sich bald einiges tun. Unerkennbare Pfade, heruntergekommene Tischtennisplatten und veraltete Spielmöglichkeiten sollen in naher Zukunft einer neuen Parkanlage für Spiel, Sport und Erholung weichen. Die 60 Hektar große Parkfläche der Stadtbezirke Sendling-Westpark und Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln soll sowohl erneuert, als auch aufgewertet werden. Ebenfalls gefragt bei der Planung ...

Weiterlesen...

O’pflanzt is! lädt dieses Wochenende zum Abstauben und Retten ein

Am 6. und 7. Januar lädt o’pflanzt is! ein letztes Mal auf das Gelände an der Schwere-Reiter-Straße. Und zwar darf mitgenommen werden, was nicht niet- und nagelfest ist: Bäume, Erde, Büsche – und sogar eine Kompost-Toilette. Wie, warum so spendabel? Vor ein paar Monaten wurde dem Gemeinschaftsgarten-Kollektiv das Gelände neben dem neuen Justizpalast gekündigt. Wir berichteten. Seitdem ...

Weiterlesen...

g’kündigt is! Gemeinschaftsgarten o’pflanzt is muss Gelände räumen

o'pflanzt is! - Einer der größten Gemeinschaftsgarten Deutschlands soll nun überraschend zum Ende des Jahres das Gelände räumen. Die ca. 3.300 qm goße Grünfläche zwischen Neuhausen und Schwabing-West an der Schwere-Reiter-, Ecke Emma-Ihrer-Straße soll bald zu einer großen Baustelle werden. Stadibau statt Gemeinschaftsgarten Am Mittwoch den 27.09.2017, erhielten die Verantwortlichen hinter o'pflanzt is die Hiobsbotschaft, in Form ...

Weiterlesen...

Finally: Elektrobusse auf Münchens Straßen

  Das Münchner Busnetz wird durch zwei E-Busse der Marke Ebusco erweitert. MVG-Chef Ingo Wortmann (rechts im Bild) möchte das Netz auf 100 Prozent E-Mobilität umstellen. Die beiden ersten Fahrzeuge sollen noch dieses Jahr auf die Straße kommen - endlich. Nach wie vor ist E-Mobilität das Thema Nummer Eins wenn es um die Reinhaltung der Luft in ...

Weiterlesen...

Im September: Kronkorken-Challenge an der Reichenbachbrücke

Suche Kronkorken – Biete Bierfässer. Das klingt doch nach einem super Deal! Ab dem 02. September startet das Münchner Kreativkollektiv rehab republic genau das an der Reichenbachbrücke. An der Treppe zwischen Isar und Reichenbachbrücke wird eine Murmelbahn-Installation aufgebaut, in die ihr eure Kronkorken werfen könnt. Unter allen EinschmeißerInnen werden 5-Liter Bierfässer verlost. Und zwar genauso viele Fässer ...

Weiterlesen...

Installation gegen Klimawandel: Das „Grüne Zimmer“ macht Halt am Isartor

grueneszimmer1 fertig

Blumen gießen mitten in der Stadt oder die Mittagspause an einem schattigen Plätzchen genießen? Das alles geht – noch bis zum 21. Juli am Isartor: Die bepflanzte Installation "Grünes Zimmer" am Isartor dient als "natürliche Klimaanlage mitten in der Stadt" und soll auf den Klimawandel aufmerksam machen. Denn gerade im Sommer, bei 30 Grad im Schatten ...

Weiterlesen...

Mehr Grün für die Stadt: 5 Urban Gardening Projekte in München

Im grauen Mief der Stadt schaffen Urban Gardening Projekte einen grünen Lichtblick. Doch obwohl München sonst bekannt für seine ausladenden Grün- und Erholungsflächen ist, gibt es in keiner anderen Großstadt, außer Stuttgart, weniger Kleingartenanlagen als in der bayerischen Landeshauptstadt. Kein Wunder, dass sich in München neue Formen urbaner Landwirtschaft entwickeln: Community Gardens, City Farms, Nachbarschaftsgärten oder auch Guerilla ...

Weiterlesen...

Wohin geht unser Großmarkt?

Großmarkthalle Muenchen

Vor circa einem Monat wurde die Standortinitiative „Großmarkt in Sendling. Jetzt.“ gegründet. Der Münchner Großmarkt ist aus der Stadtkultur nicht mehr wegzudenken und besteht nunmehr seit über 100 Jahren, genauer gesagt seit 1912. Mehr als 2500 Menschen aus elf Nationen nennen in diesem Umschlagplatz von Esswaren heute ihren Arbeitsplatz. Der Großmarkt ist Integrationsfaktor, Wirtschaftsfaktor und Kulturgut - ...

Weiterlesen...