Energie für die Wende: Der 12. Münchner Klimaherbst 2018

Jüngst forderte der Weltklimarat IPCC in ihrem Sonderbericht dringend den Anstieg der Globaltemperatur auf 1,5 Grad Celsius bis zum Ende des Jahrhunderts zu begrenzen. Es ist höchste Zeit zu handeln. Bis zum 01. November wird in München auf dem Klimaherbst diskutiert, aufgeklärt und erkundet und zwar diese Mal mit dem Schwerpunkt Energie für die Wende. Foto: Fabian ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Wir stellen „Ein Teller Heimat“ aus dem Westend vor

Ein Zusammentreffen verschiedener Kulturen, Lernen über Land und Leute, gemeinsames Schnibbeln und Verkosten der jeweiligen Spezialitäten - das alles findet man bei den "Ein Teller Heimat"-Treffen im Westend. Eingeladen ist jeder, der Lust hat, die eigenen Nachbarn besser kennenzulernen. Als integrativer Begegnungsort dienen diese Treffen. MünchnerInnen probieren neue Gerichte aus, haben eine ganze Menge Spaß beim gemeinsamen ...

Weiterlesen...

Bio ist nicht gleich Bio: Das 1×1 der Biosiegel für Kosmetik

Blumen in Komsetiktasche

Steuerst auch du im Drogeriemarkt mit gutem Gewissen direkt auf das Naturkosmetikregal zu? Bessere Inhaltsstoffe, garantiert tierversuchsfrei mit den natürlichsten Inhaltsstoffen. Leider verbinden wir mit Bezeichnungen wie Bio- oder Naturkosmetik häufig Versprechen, die nirgends gegeben werden. Beide Begriffe sind in Deutschland rechtlich nicht geschützt, obwohl sie viele Kunden maßgeblich bei der Kaufentscheidung beeinflussen.  Auch wenn die ...

Weiterlesen...

Was kosten uns unsere Lebensmittel wirklich?

Kreditkartenzahlung nach dem Essen

Die Foodindustrie boomt. Für Kokosjoghurt, Hanfsamen und Acaipüree greifen wir gerne tief in den Geldbeutel und auf den Matchalatte mit Mandelmilch nach dem Aufstehen wollen wir auch nur ungern verzichten. Ist ja schließlich viel gesünder als Kaffee, oder? Wenn wir den Biosupermarkt nach dem Einkauf 50 Euro ärmer dafür mit einer Hand voll Superfoods wieder ...

Weiterlesen...

10 Gründe, warum wir an der Mia ham’s satt Demo teilnehmen

Es ist Wahlkampf-Zeit und somit auch die Zeit der Demonstrationen. Überall gehen Menschen auf die Straße: für bezahlbareres Wohnen, die Abwahl von PolitikerInnen oder neue Reformen. Das ist auch gut so, denn wenn man schon das Glück hat in einer Demokratie zu leben, dann sollte man für sein Stimmrecht auch eintreten. Mia ham's satt!  Die Demo Mia ...

Weiterlesen...

Münchens erstes Klimacamp: 5 interessante Veranstaltungen, die sich lohnen

Windraeder

Der Klimawandel ist seit Jahren fester Bestandteil von Nachrichten- und Diskussionssendung. Und dennoch: PolitikerInnen halten die Füße still, kuschen vor der mächtigen Industrie und Lobby während UmweltaktivistInnen versuchen die Bevölkerung zu mobilisieren. Das Klimacamp München möchte dieses Jahr zum ersten Mal einen Raum schaffen, um neue Strategien gegen die umweltbedenklichen Entwicklungen unserer Zeit zu entwickeln. Gleichzeitg sollen ...

Weiterlesen...

Tschüss Logocos! Darum schmeißt VollCorner Kosmetikmarken raus

Vollkorner Kosmetikregal druchgestrichen

Die Anfangsbuchstaben passen schonmal zusammen: Der französische Kosmetikriese L'oréal ist der neue Eigentümer der Naturkosmetikfirma Logocos AG. Besser bekannt ist das Dachunternehmen aus Hannover durch seine Einzelmarken Logona, Sante und Heliotrop. Deutsche Biosupermarktketten reagieren jetzt darauf und bekommen reges Verbraucher-Feedback. L'oréal fährt mit der Übernahme des deutschen Unternehmens keine neue Strategie. Seit Jahren kauft der Kosmetikkonzern lokale ...

Weiterlesen...

Palmöl: Das sind die Alternativen

palmoel

Die meisten haben sie vermutlich in ihrem Leben noch nicht gesehen und konsumieren sie trotzdem ständig – die Palmfrüchte aus denen das vielseitig einsetzbare Palmöl gewonnen wird. Egal ob Lebensmittel, Kosmetik oder Kraftstoff – wohl kaum eine Pflanze hat so viele Verwendungsmöglichkeiten wie diese Frucht. Laut dem WWF verbrauchte Deutschland 2013 rund 1,8 Millionen Tonnen Palmöl ...

Weiterlesen...

6 Alternativen zum klassischen Supermarkt in München

alternative-supermaerkte-muenchen

  In den Supermärkten zeigt sich die Globalisierung so stark, wie in wenigen anderen Bereichen unseres Alltags: Von exotischen Früchten aus Asien über Fisch aus Norwegen und Quinoa aus Peru bekommen wir bei uns in Deutschland fast alles, wonach das Feinschmeckerfernwehherz verlangt. Fertig verpackt mit viel Plastik ist es im besten Fall auch noch. Die bis ...

Weiterlesen...

5 spannende Freizeittipps, mit denen du der Umwelt Gutes tust

nachhaltig leben muenchen

Der Sommer ist endlich da, der Urlaub steht vor der Tür, die Freizeit lockt - beste Vorraussetzungen, um ein neues Hobby aufzunehmen. Wieso nicht zur Abwechslung mal etwas ausprobieren, das nicht nur der Seele gut tut und unterhält, sondern auch noch die Umwelt entlastet? Wir haben für dich 5 Trendaktivitäten rausgesucht, mit denen du deinen ...

Weiterlesen...