Platz da! Das war die Radsternfahrt 2019

Bei frühlingshaften Temperaturen fuhren am 7. April circa 15.000 RadfahrerInnen auf Münchens Straßen. Sie demonstrierten für eine bessere Radinfrastruktur und die Errichtung eines lückenlosen Altstadt-Radlrings. Beides sind Forderungen der gerade laufenden Bürgerbegehren des "Radentscheid München". Auf die Straßen für bessere Radinfrastruktur! Das Ziel der Veranstalter, die 5.000 Teilnehmer zu toppen, wurde nicht nur erreicht, sondern weit ...

Weiterlesen...

Tauschen statt kaufen – Kleidertauschpartys im März und April

Der Frühling naht und es wird Zeit für einen Garderobenwechsel? Damit du nicht in Versuchung gerätst auf Fast Fashion zurückzugreifen und gleichzeitig deinen Geldbeutel schonst, haben wir die Kleidertausch-Partys im März und April in München rausgesucht.

1. Hemma Yoga in Neuhausen

Jeder bringt so viel mit wie er möchte, was übrig bleibt wird an die Diakonie gespendet.

Wann? ...

Weiterlesen...

Wir sehen grün: über die kostenfreie Green Vision-Filmreihe der MVHS

gren vision kino mvhs

Die Münchner Volkshochschule veranstaltet bereits seit vielen Jahren die kostenfreie Filmreihe Green Vision. Zu sehen sind in einem Abstand von rund einem Monat Filme, rund ums Thema Ökologie, Nachhaltigkeit, Umwelt und Gesundheit. Die brandaktuellen Dokumentationen spiegeln Themen wieder, die eher versteckt in der Öffentlichkeit zu hören und lesen sind.

Filme von #Whomademyclothes bis hin zu Wirtschaftswachstumskritik

Beispielsweise ...

Weiterlesen...

Alles, was du über Münchens ersten Nachhaltigkeitskongress wissen musst

Während jeden Freitag die #fridaysforfuture Demonstrationen von SchülerInnen auf dem Marienplatz stattfinden, organisiert die Münchner Initiative Nachhaltigkeit (MIN) am 4. Februar von 8 bis 18 Uhr Münchens ersten Nachhaltigkeitskongress in der Alten Kongresshalle.

Ziel ist es gemeinsam mit allen BürgerInnen, WissenschaftlerInnen und Menschen aus der Wirtschaft im engen Austausch mit der Stadtpolitik und -verwaltung Wege für ...

Weiterlesen...

Energie für die Wende: Der 12. Münchner Klimaherbst 2018

Jüngst forderte der Weltklimarat IPCC in ihrem Sonderbericht dringend den Anstieg der Globaltemperatur auf 1,5 Grad Celsius bis zum Ende des Jahrhunderts zu begrenzen. Es ist höchste Zeit zu handeln. Bis zum 01. November wird in München auf dem Klimaherbst diskutiert, aufgeklärt und erkundet und zwar diese Mal mit dem Schwerpunkt Energie für die Wende.

Foto: Fabian ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Wir stellen „Ein Teller Heimat“ aus dem Westend vor

Ein Zusammentreffen verschiedener Kulturen, Lernen über Land und Leute, gemeinsames Schnibbeln und Verkosten der jeweiligen Spezialitäten - das alles findet man bei den "Ein Teller Heimat"-Treffen im Westend.

Eingeladen ist jeder, der Lust hat, die eigenen Nachbarn besser kennenzulernen. Als integrativer Begegnungsort dienen diese Treffen. MünchnerInnen probieren neue Gerichte aus, haben eine ganze Menge Spaß beim gemeinsamen ...

Weiterlesen...

Bio ist nicht gleich Bio: Das 1×1 der Biosiegel für Kosmetik

Blumen in Komsetiktasche

Steuerst auch du im Drogeriemarkt mit gutem Gewissen direkt auf das Naturkosmetikregal zu? Bessere Inhaltsstoffe, garantiert tierversuchsfrei mit den natürlichsten Inhaltsstoffen. Leider verbinden wir mit Bezeichnungen wie Bio- oder Naturkosmetik häufig Versprechen, die nirgends gegeben werden. Beide Begriffe sind in Deutschland rechtlich nicht geschützt, obwohl sie viele Kunden maßgeblich bei der Kaufentscheidung beeinflussen. 

Auch wenn die ...

Weiterlesen...

Was kosten uns unsere Lebensmittel wirklich?

Kreditkartenzahlung nach dem Essen

Die Foodindustrie boomt. Für Kokosjoghurt, Hanfsamen und Acaipüree greifen wir gerne tief in den Geldbeutel und auf den Matchalatte mit Mandelmilch nach dem Aufstehen wollen wir auch nur ungern verzichten. Ist ja schließlich viel gesünder als Kaffee, oder? Wenn wir den Biosupermarkt nach dem Einkauf 50 Euro ärmer dafür mit einer Hand voll Superfoods wieder ...

Weiterlesen...

10 Gründe, warum wir an der Mia ham’s satt Demo teilnehmen

Es ist Wahlkampf-Zeit und somit auch die Zeit der Demonstrationen. Überall gehen Menschen auf die Straße: für bezahlbareres Wohnen, die Abwahl von PolitikerInnen oder neue Reformen. Das ist auch gut so, denn wenn man schon das Glück hat in einer Demokratie zu leben, dann sollte man für sein Stimmrecht auch eintreten.

Mia ham's satt! 

Die Demo Mia ...

Weiterlesen...

Münchens erstes Klimacamp: 5 interessante Veranstaltungen, die sich lohnen

Windraeder

Der Klimawandel ist seit Jahren fester Bestandteil von Nachrichten- und Diskussionssendung. Und dennoch: PolitikerInnen halten die Füße still, kuschen vor der mächtigen Industrie und Lobby während UmweltaktivistInnen versuchen die Bevölkerung zu mobilisieren.

Das Klimacamp München möchte dieses Jahr zum ersten Mal einen Raum schaffen, um neue Strategien gegen die umweltbedenklichen Entwicklungen unserer Zeit zu entwickeln. Gleichzeitg sollen ...

Weiterlesen...