Ein Sozialunternehmen, das Akzeptanz schafft: Working Between Cultures

Maria Prahl, Working Between Cultures

Maria Prahl (auf dem Bild links) ist neben Eliza Skowron und Elke Heublein eine der Gründerinnen von Working Between Cultures, einem Sozialunternehmen in München, das versucht, Menschen für ihre Verschiedenheit zu sensibilisieren und neue Perspektiven des Miteinanders zu schaffen. Wir sprachen mit ihr über die Vision und den Kern ihrer Arbeit und darüber, wie Stereotype ...

Weiterlesen...

Am 1. Dezember gibt es den ersten Blogger-Flohmarkt für SOS-Kinderdörfer

blogger-flohmarkt

Am ersten Adventswochenende findet in München der erste Blogger-Flohmarkt der SOS-Kinderdörfer weltweit unter dem Motto #secondhand4secondchance statt. Zu Gast sind viele Münchner BloggerInnen, die ihre Kleiderschränke für den guten Zweck räumen. Der Eintritt ist kostenlos! Finde auf dem Flohmarkt neue Lieblingsstücke, treffe Münchner BloggerInnen und tue gleichzeitig etwas Gutes für Kinder in Not. Die Einnahmen kommen gesammelt ...

Weiterlesen...

Die Stadtverbesserer: mit Claudia Löwe vom #GivingTuesday Team

giving_tuesday_muenchen

Claudia Löwe koordiniert in München den #GivingTuesday, der am 27. November stattfindet. Als Aktionstag kam die Idee aus Amerika und setzte vor sechs Jahren zum ersten Mal ein Zeichen gegen den Shoppingwahn am Black Friday. Ziel zu Zweck des #GivienTuesday ist es stattdessen Menschen zu beschenken. Soziales Engagement steht im Fokus, für das weltweit Organisationen und ...

Weiterlesen...

Grün, grün, grün: Mirjam und die GREENSTYLE | MUC

Das "grüne" Lebensgefühl kommt vom 19. bis 21. Oktober als Messe ins Haus der Kunst: Die GREENSTYLE | MUC steht an. Die Messe bietet nachhaltigen HerstellerInnen eine Plattform für Fair Fashion und Organic Beauty. Hinter der Idee zur GREENSTYLE | MUC steht Mirjam Smend, die auch auf ihrem Blogzine über Nachhaltigkeit und einen grüneren Lebenswandel berichtet. Uns beantwortet sie heute als wahre ...

Weiterlesen...

8 Tipps für umweltfreundliches Grillen

Was gibt es schöneres als an einem warmen Abend bei Sonnenuntergang mit Freunden und einem Kasten Bier an der Isar zu grillen? Dabei ist man meist in guter Gesellschaft, was sich spätestens am nächsten Morgen durch gigantische Müllteppiche am Ufer zeigt. Eingekuschelt in unseren Betten, bekommen wir das meistens aber schon gar nicht mehr mit. ...

Weiterlesen...

Die Stadtverbessererin: Jacqueline Althaller von Zeit des Lachens

  Es ist dieses wohlige Gefühl in der Magengegend, das sich vom Gesicht ausbreitet und dann den ganzen Körper packt, wenn man lacht. Alles fühlt sich leichter an und verbunden. Dass Lachen nicht nur glücklich sondern auch körperlich und psychisch gesund macht, beweisen immer mehr Studien. Genau dieses Ziel hat sich Jaqueline Althaller mit dem gemeinnützigen ...

Weiterlesen...

Beim trinken auch an die Bäume denken

Nicht nur wir schwitzen derzeit ohne Ende, auch die Bäume leiden unter den Temperaturen oberhalb der 30-Grad-Grenze. Während jeder täglich seinen Garten oder seine Balkonpflanzen mit Wasser versorgt, gehen die städtischen Bäume größtenteils leer aus: Das zuständige Baureferat kommt bei den Temperaturen mit dem Gießen einfach nicht hinterher. Deswegen fordert die CSU jetzt alle Münchner ...

Weiterlesen...

Stadtverbesserer: Carolin & der Knistergrill

Knister grill

Sommer ist Grillzeit und leider auch Grillmüll-Zeit. Vor allem an der Isar liegen nach warmen Wochenenden unzählige Einweg-Grills herum. Das Konzept vom Knister Grill ist dagegen ein Nachhaltiges. Der Holzkohlegrill kann leicht am Fahrrad-Lenkrad befestigt werden und sorgt nicht nur für einmaligen Grillspaß. Erfunden hat ihn die Industrie Design-Studentin Carolin Kunert und ihr Münchner Team. Heute ...

Weiterlesen...

Nachhaltige Yoga-Labels aus München

nachhaltige yoga mode muc

Yoga: für viele ist das der Inbegriff kompletter Entspannung, ein Weg aus dem Stress und aus dem Gedankenchaos in unseren Köpfen. Die guten Vorsätze zum Thema Achtsamkeit, nachhaltigem Konsum und fairer Produktion sollten aber auch im Lotussitz und Sonnengruß nicht unbedacht bleiben, deshalb haben wir hier sechs Münchner Yoga-Labels ausfindig gemacht, die nachhaltige und faire Alternativen ...

Weiterlesen...

Der Trend Plogging (Joggen und Müll aufsammeln) kommt nach München

plogging-muenchen

Die Schweden mal wieder: in Sachen Nachhaltigkeit und Sozialstaatlichkeit kann man dem skandinavische Land meist nichts vormachen - dafür aber sich einiges abschauen. Gerade schwappt ein neuer Trend über die Ostsee - das sogenannte Plogging. Was das ist und warum man diesen Sonntag dabei sein sollte, liest du hier. Sportlich für die Umwelt Beim Plogging, eine Mischung ...

Weiterlesen...