Mein Freund der Baum… – weil München nicht so grün ist wie du denkst

Baum Muenchen

Die Isarauen, der Englische Garten, der Olympiapark. München ist eigentlich eine sehr grüne Stadt, oder? Eingefleischte Münchner schätzen neben den städtischen Parks die vielen kleinen Grünflächen, wie zum Beispiel den Alten Nord- oder Südfriedhof. Da gibt es nur ein kleines Problem: selbst wenn man begrünte Hinterhöfe, Privatgrundstücke und Parkflächen zusammenzählt, ergattert München im deutschlandweiten Vergleich ...

Weiterlesen...

6 gute Nachrichten für Radfahrer in München

Winterrad

1. Die erste Grüne Welle für Radfahrer in der Schellingstraße Freie Fahrt für Studenten und Isarsurfer: Auf der Schellingstraße sollen in diesem Frühjahr sämtliche Ampeln auf Fahrradgeschwindigkeit abgestimmt werden. Das beschloss am Dienstag der Kreisverwaltungsausschuss. Das Pilotprojekt soll zunächst bis Oktober laufen. 2. Neue Vorfahrtsregelung für Fahrradstraßen Fahrradstraßen haben Vorrang: Eine weitere gute Nachricht ist, dass auf den ...

Weiterlesen...

Wüstenbussard Hillary auf Taubenjagd in der Hofstatt-Passage

IMG_2694-1

Wie war das noch mal? Bringt ein „Vogelkäcker“ auf der Schulter nun Glück oder doch nur einen strengen Geruch? In der Hofstatt-Passage brachte er den Gästen wohl zu oft den ganz besonderen Flavor in Cappuccino oder Latte. Elektrische Spanndrähte, Netze, Taubenspikes oder diverse chemische Produkte: keine Maßnahme - und sei sie noch so kostspielig - ...

Weiterlesen...

„Wild Plants“ – Ein Film über Wildwuchs in Betonwüsten

film wildplants

Wie wichtig ist Urban Gardening in einer Stadt? Und wie sieht heute das Verhältnis vom Mensch zur Natur aus? Das Wissen um die Kraft der Pflanzen und die Kunst des Gartenbaus ist in der Zeit der Verstädterung und Bettonwüsten nicht verschwunden. Altes Wissen verbindet sich mit neuen Ideen und Projekten. Der Film „Wild Plants“ stellt ...

Weiterlesen...

So rein war die Luft, so rein… und soll es wieder sein

sauba-sog-i-reinheitsgebot-fuer-muenchner-luft-tollwood-2-1

In nur einem Monat sammelte das "Bündnis für saubere Luft" 12.000 Unterschriften für ihr Bürgerbegheren "Sauba sog i - Reinheitsgebot für Münchener Luft". Die Münchner wollen wieder frische Luft atmen und nicht wie an der Landshuter Allee oder dem Stachus zu viel Stickstoffdioxid (NO2) in den Lungen haben, also keine Immissionsgrenzwertüberschreitungen mehr. Im November gründeten 24 ...

Weiterlesen...

Hotelbau in Garmisch – aber nur mit bürgerbeteiligter Baugemeinschaft

quartier grappa

Ein Bürgerentscheid verhinderte, dass in Garmisch auf dem ehemaligen Krankenhausareal ein Luxus-Hotel gebaut wurde. Stattdessen: ein alternatives Wohnprojekt mit klarer Architektur, Räume aus unbehandeltem Holz, frei von Schadstoffen. Die Ideen für ein Hotel hat Theo Peter im Sommer 2013 zu Papier gebracht. An einem schönen, sonnigen Tag oben auf dem Wank, von dem aus ganz Garmisch-Partenkirchen ...

Weiterlesen...