10x faire Mode shoppen in München

Man will es ja, nachhaltig einkaufen. Schließlich ist man sich heute sehr wohl beim Kauf einer Jeans bewusst, wie schädlich die Herstellung in den Produktionsländern wie China, Indien oder Indonesien ist. Was fehlt, sind oft in den großen Einkaufshäusern die schicken und fairen Alternativen zur Massenware. Abgesehen von Armedangel im Konen, sieht es da nämlich eher ...

Weiterlesen...

Das Plastik-Problem: nichts für die Biotonne

Weltweit werden pro Jahr 20 Millionen Tonnen Kunststoff produziert. Dabei gelangen jährlich rund 6 Millionen davon in die Weltmeere, sodass Müllteppiche so groß wie Mitteleuropa entstehen. Jeder Deutsche verbraucht durchschnittlich pro Jahr mehr Plastiktüten als er tragen kann. Wir haben uns einmal angesehen, welche Alternativen es gibt, wer sich gegen Plastik in München stark macht ...

Weiterlesen...

Am 16. September: Beach-CleanUp an der Isar

Vor zwei Wochen haben wir euch von der Kronkorken-Challenge an der Reichenbachbrücke erzählt. Die Aktion geht noch bis Ende September. Am Wochenende heißt es also Halbzeit für die Jungs und Mädels von rehab republic. International Clean Up Day Pünktlich zu diesem Termin ruft rehab republic an diesem Samstag, dem 16. September, zum International Coastal Clean Up Day auf. ...

Weiterlesen...

Die Radlretterei steht in den Crowdfunding-Startlöchern!

Schon vor einiger Zeit berichteten wir das erste Mal über die Radlretterei, das Projekt von Heidi und Horand. Jetzt hat für die beiden die heiße Phase begonnen: seit August läuft die Crowdfunding-Kampagne, mit der die 44 000 Euro gesammelt werden sollen, um den Traum der beiden zu verwirklichen. Werkstatt ohne Müll Schon seit langer Zeit träumen die ...

Weiterlesen...

Leitungswasser für alle: Die Initiative Refill kommt nach München

46 Millionen Plastikflaschen werden jeden Tag in Deutschland verkauft. Ein großer Teil davon an Leute, die unterwegs sind. Warum eigentlich? Getränke unterwegs sind teuer und doch sehr schnell ausgetrunken. Die Berge an Müll könnte man mit wiederbefüllbaren Trinkflaschen eindämmen - doch wo kann man die auffüllen? Zwei Fliegen mit einer Klappe: Weniger Kosten — weniger Müll Die Initiative ...

Weiterlesen...

Beef um das Beaf: Tollwood gibt den Münchner Umweltpreis zurück

In einem offenen Brief an den 2. Bürgermeister Münchens Josef Schmid, gab das Tollwood bekannt, den Münchner Umweltpreis 2007 an die Landeshauptstadt zurückzugeben. Der Grund wird ganz klar genannt, es ist die Beschlussvorlage „Anpassung der Bewertungskriterien beim Kriterium Ökologie für das Oktoberfest, die Auer Dulten, das Stadtgründungsfest und den Christkindlmarkt“, die am 19.9.2017 im Wirtschaftsausschuss ...

Weiterlesen...