6 gute Nachrichten für Radfahrer in München

Winterrad

1. Die erste Grüne Welle für Radfahrer in der Schellingstraße Freie Fahrt für Studenten und Isarsurfer: Auf der Schellingstraße sollen in diesem Frühjahr sämtliche Ampeln auf Fahrradgeschwindigkeit abgestimmt werden. Das beschloss am Dienstag der Kreisverwaltungsausschuss. Das Pilotprojekt soll zunächst bis Oktober laufen. 2. Neue Vorfahrtsregelung für Fahrradstraßen Fahrradstraßen haben Vorrang: Eine weitere gute Nachricht ist, dass auf den ...

Weiterlesen...

Für E-Autos und E-Biker: umsonst Stromtanken bei der Sparda-Bank

Tankstelle Elektrostrom

In München gibt es seit letzter Woche eine neue Ladestation mit Anschlüssen für E-Bikes und E-Autos. Und das Tanken mit Ökostrom ist dort sogar kostenlos. Wohltäter ist in diesem Fall die Sparda-Bank, auf deren Kundenparkplatz in der Arnulfstraße 15 sich die Schnellladestation befindet. Die Bank stellt jeweils drei Anschlüsse mit den gängigen Anschlüssen für E-Autos und ...

Weiterlesen...

Mobilitätstrainings für SeniorInnen: Im Sommer sicher unterwegs

Mobilitätstraining im ASZ Au, 06. Juni 2013, Copyright MVG (2)

Im Rahmen des Projekts „Sicher unterwegs mit U-Bahn, Bus & Tram“ führt die Umweltorganisation Green City e.V. im Auftrag der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bis September Mobilitätstrainings speziell für SeniorInnen durch. Interessierte erfahren Tipps und praktischer Übungen, wie sie auch im Alter dank des öffentlichen Nahverkehrs umweltverträglich und sicher mobil sein können. Die Mobilitätstage finden in Kooperation ...

Weiterlesen...

Infoabend „Saubere Luft für München“

20160418_greencity_luftreinhaltung_bearbeitet_tobias_hase (4)

Endlich saubere Luft für München! Dafür setzen sich die Umweltorganisation Green City e.V. und die Start Up Initiative Hawa Dawa ein. Die beiden Organisationen möchten gemeinsam mit einem großen Netzwerk erreichen, dass sich in München die Luftqualität verbessert und die Grenzwerte der Europäischen Union eingehalten werden. Seit Mai führt Green City im Rahmen der Kampagne #MucOhneMief ...

Weiterlesen...

Fahr Rad am Marienplatz?

2jEqzi01Ru2HBhGLTBgB_MG_5236

ADFC-Mitgliederversammlung spricht sich gegen Aussperrung des Radverkehrs aus - Die Mitgliederversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) fordert, die Querungsmöglichkeit des Marienplatzes für Radler zu erhalten. Die Dienerstraße solle komplett autofrei werden. Mit dieser Stellungnahme richtet sich der ADFC gegen einen Stadtratsbeschluss vom 19.11.2015, den Fahrradverkehr um den Marienplatz stark einzuschränken. Dem Beschluss der Stadt zufolge soll die ...

Weiterlesen...

Prognosen sprechen gegen eine Dritte Startbahn

6227060864_104ee991ba_o

Seit vielen Jahren sieht sich der BUND Naturschutz in seiner Kritik an den Bedarfsprognosen bestätigt: durch die zunehmende Diskrepanz zwischen Realität und Prognosen, durch Prognosen für den deutschen Luftverkehr durch die Deutsche Flugsicherung (2013) und die europäische Flugsicherung (2014) und auch durch ein Gutachten des Verkehrsexperten Prof. Thießen (2014). „Dies alles haben die FMG – ...

Weiterlesen...

Kostenlose Lastenräder für ein grüneres München

Lastenrad Louie zu Hause bei Greencity

In München kann man sich kostenlos ein Lastenrad ausleihen und damit allerhand durch die Stadt kutschieren. Ein Lastenrad ist ein Fahrrad mit Ladefläche – praktisch, flexibel und absolut umweltfreundlich. Und man kann alles Mögliche damit transportieren: Sperrmüll zum Wertstoffhof bringen, Getränke für eine Party einkaufen, Umzugskartons ins neue Zuhause oder Kinder zur Isar fahren. Die Idee ...

Weiterlesen...

„Sie san so a Öko – oder?“ – Hindernisse im Gespräch abbauen

sendlingerstraße3

Für grüne Belange zu streiten ist mühsam, denn hier stehen sich meistens abstrakte Gemeinwerte und persönliche Interessen gegenüber. Außerdem fällt es manchen Mitbürger*innen schwer, sich auf Neues einzulassen. Sie sprechen schnell von "Öko-Faschismus" und führen Gespräche mit der Behauptung, gerade umweltsensible Bürger*innen würden nur an sich, nicht aber an die unmittelbar Betroffenen denken. Auch in ...

Weiterlesen...

Das MVG-Rad besticht durch niedrige Preise und Flexibilität

mvgrad

Am Freitag eröffnete die MVG, die Münchner Verkehrsgesellschaft, feierlich ihre erste “MVG Rad”-Station. Mit einem großen, aber mager besuchtem Bürgerfest, feierte man sich, die Radlhauptstadt München und vorerst 24 Stationen und 1.200 per App mietbare Räder. Der Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) und MVG-Chef Herbert König radelten die wenigen Meter von der Schwanthalerhöhe zum Hof des Verkehrsmuseum ...

Weiterlesen...

Umweltverbände befürchten drohenden „Verkehrsinfarkt“ in München

14111717402_53fc9d1815_k

Wieso können in München keine Stadtplanungsprinzipien durchgesetzt werden, die in Millionstädten wie London, Wien und Tokio bereits zum Standard gehören? Ein Bündnis aus Umwelt- und Verkehrsverbänden kritisiert den mangelnden Willen der Stadt, nachhaltige und sozial-gerechte Mobilität zu ermöglichen. Mit einem 10-Punkte Plan trat das Bündnis aus Green City e.V., ADFC München, Fuss e.V., Verkehrsclub Deutschland, Bund ...

Weiterlesen...